Städtereisen in Deutschland

Rhein in Düsseldorf
Städtereisen boomen und die Ziele in Deutschland sind attraktiv - wie die rheinische Landeshauptstadt Düsseldorf.

Städtereisen boomen. Auch die großen deutschen Städte sind Ziel der Städtereisenden. Die Übernachtungszahlen sind selbst in Zeiten der Krise stabil oder wachsen sogar. Deutsche Städte sind attraktiv für Besucher aus Deutschland selbst und für Urlauber aus dem Ausland.

Städtereisen als Kurzurlaub

Städtereisen in Deutschland unterscheiden sich grundlegend von Ferienaufenthalte in mehr ländlichen Regionen oder gar Touristenressorts – der Reisende beim Städtetrip verspürt ein viel geringere Distanz zu den Menschen vor Ort – geht regelrecht ein in die lokale Mentalität und erlebt die Stadt weit weniger als Tourist denn als Beobachter, geht ein auf die Angebote, die nicht für ihn allein als Tourist sondern für die Bewohner der Stadt geschaffen werden.

Deutsche Metropolen als Reiseziel

Die großen deutschen Metropolen liegen in der Besuchergunst weit vorne. Berlin mit fast 18 Millionen Übernachtungen (2007), Hamburg, München gelten als Besuchermagneten für Städtereisen. Das breite Kulturangebot dieser Städte mit vielen Events, ein international hervorragender Ruf und allerlei Gestaltungsmöglichkeiten für Freizeit. Ausgezeichnete Gastronomie und tolle Shoppingmöglichkeiten kommen dazu.

Top 10 der der Städteziele in Deutschland

Betrachtet man die Top10 der Ziele für Städtereisen in Deutschland, so wird sich der eine oder andere durchaus die Augen reiben. Es sind halt sehr unterschiedliche Gründe, die für den Kurzurlaub in der Stadt sprechen können - und von diesen Gründen hat jede Stadt ihre eigenen:

1. Internationaler Hotspot: Städtereisen Berlin

Städtereise BerlinDie Bundeshauptstadt Berlin liegt auch bei den internationalen Besuchern in Sachen Städtetripp weit vorn. Städtereisen nach Berlin bedeuten Millionenumsätze für die Berliner Hotels und Gastronomie. Kultur und Shopping sind neben dem Besuch von Reichstag und dem obligatorischen Brandenburger Tor wichtige Motive. Mehr: Städtereise Berlin

2. Oktoberfest und Biergarten: Gemütlichkeit in München

Die Bayerische Landeshauptstadt ist in jedem Jahr zum Oktoberfest Gastgeber für fast 7 Millionen Besucher - Großkampftag für die Hotels in München. Das außerdem der Viktualienmarkt oder das Karl-Valentin-Museum oder das Deutsche Museum zu den großen Sehenswürdigkeiten zählen, interessiert diese Gäste nicht. Im Sommer sind die Münchner Biergärten oder das Hofbräuhaus gut mit internationalen Gästen gefüllt - zu den "Internationalen" zählt man als anständiger Bayer im Übrigen auch Gäste aus Restdeutschland, die "Preußen" halt. Mehr. Städtereise München

3. Hamburg: Hafenfest und Reeperbahn

Der Traum von der Ferne: Das Hamburger Hafenfest oder auch der Hafen überhaupt ist der Magnet für Touristen in die Hansestadt. Dazu kommt die Reeperbahn, die "Sündige Meile", die schon lange nicht nur Seeleute anzieht. Als Musicalmetropole hat Hamburg ein kulturelles Standbein für das Massenpublikum. Günstig für die Übernachtung vor allem am Wochenende sind die schicken Hotels in Hamburg. Eine Städtereise Hamburg ist mehr als attraktiv. mehr: Städtereise Hamburg

4. Karneval und Kultbiere: Köln und Düsseldorf

Städtereise DüsseldorfWenn der Karneval im Rheinland brummt, das sind Hotels in Düsseldorf und Köln ausgebucht. Die beiden Konkurrenten um die beliebteste Stadt am Rhein stehen sich in der Besuchergunst wenig nach - ähnliches gilt für die beiden lokalen Biersorten "Alt" und "Kölsch", die man vor Ort natürlich auch in den Hausbrauereien zu sich nimmt. Mehr: Städtereise Düsseldorf und Städtereise Köln

5. Elbflorenz Dresden

Ein ganzes Land hat darauf geblickt, das die Semperoper in Dresden nach über einem halben Jahrhundert wiederaufgebaut wurde - und jetzt will man sie ansehen. Das Elbflorenz Dresden gilt als Kunst- und Kulturstadt - und das seit hunderten von Jahren. Dazu das "fast" UNESCO-Weltkulturerbe Dresdner Elbtal und die Elbe selbst - die perfekte Destination für kulturinteressierte Städtereisende. mehr: Städtereise Dresden

6. Hansestadt Kiel

Städtereise KielFast 2 Millionen Tagesgäste empfängt die Hansestadt Kiel allein durch Fähren und Kreuzfahrtschiffe, nochmal so viele kommen allein in der Kieler Woche. Hier ist der große Hafen in der Kieler Bucht mit seinen vielen weißen Segeln der Dreh und Angelpunkt. mehr: Städtereise Kiel

7. Universitätsstadt Heidelberg

Die romantische Altstadt und die Schlossruine machen Heidelberg zu einem Mekka für Deutschlandurlauber aus dem fernen Ausland. Kein Chinese oder Japaner glaubt Deutschland gesehen zu haben, ohne Heidelberg besucht zu haben. Die Hotels in Heidelberg haben davon wenig - im Unterschied zu deutschen Urlaubern bleiben Gäste aus Fernost selten über Nacht. mehr: Städtereise Heidelberg

8. Christkindlmarkt Nürnberg

Weltweit kennt man den romantischen Christkindlmarkt in Nürnberg - und diese Zeit ist mit Sicherheit Hochsaison für die Hotels in der Stadt. Auch außerhalb der Saison lohnt sich der Besuch der schönen mittelalterlichen Altstadt von Nürnberg an der Pegnitz. Mehr: Städtereise Nürnberg

9. Goethe und Schiller in Weimar

Keine andere Stadt in Deutschland steht so sehr für das Bild der "Dichter und Denker" wie die Residenzstadt Weimar. Goethe und Schiller wirkten hier und begründeten den Ruf der Deutschen als Denker. Goethe selbst war begeisterter Städtereisender - seine Liebe lag allerdings in Italien. Mehr: Städtereise Weimar

10. Das Deutsche Eck in Koblenz

Wo Mosel und Rhein sich treffen liegt eine der beliebtesten Städtedestinationen in Deutschland: Koblenz. Gäste besuchen das "Deutsche Eck" und nehmen eines der Rheinschiffe Richtung Loreley oder ein Moselschiff zu den Hängen der Mosel mit ihrem hervorragenden Wein. Ein Hotel in Koblenz ist die perfekte Ausgangsbasis für die Erkundung der gemütlichen Seite Deutschlands. Mehr: Städtereise Koblenz

Prachtstraßen für den Shopping-Tripp

Die Maximilianstraße in München, die Königsallee (kurz „Kö“) in Düsseldorf und der Kurfürstendamm in Berlin – Prachtmeilen für das Shoppen und Flanieren, die gösse Namen in der ganzen Welt haben. Prachtvolle Straßen mit einer großen Geschichte in den Herzen der schönsten Städte in Deutschland. Man mag es kaum glauben – aber die große Vielfalt und Eleganz dieser Shoppingmeilen locken jedes Jahr hunderttausende von Städtetouristen aus dem In-und Ausland in diese Metropolen.

Städte der Dichter und Denker

Engels Geburtshaus WuppertalAuf den Spuren der deutschen Geschichte und Literatur wandelt man auch in den Geburts- oder Schaffensstädten der Literaten und Künstler, Philosophen und Wissenschaftler. Weimar als Goethestadt und Düsseldorf – die Geburtsstadt von Heinrich Heine sind beliebte Ziele. Das Schaffen von Theodor Storm wir man leichter erfassen, wenn man sein Geburtsstadt Husum am Wattenmeer besucht hat. Oder die Wirkstätten der Vordenker des Sozialismus, Karl Marx (Trier) und Friedrich Engels (Wuppertal). Und die Kleinstadt Anklam in Ostvorpommern ist genau stolz auf ihren großen Sohn – Otto Lilienthal – was mit im örtlichen Museum bestaunen kann wenn man sich dort auf die Spurensuche begibt. Oder Bayreuth – eine Stadt, die undenkbar ist ohne die Festspiele und Wagner.

Autostädte

Und dann gibt s noch ganz besondere Städte – wie Wolfsburg, Ingolstadt und Stuttgart-Zuffenhausen, die Autostädte, in der sich alles um den Volkswagen dreht.

Städtereisen haben Tradition

Städtereisen haben eine alte Tradition. Das wichtige Motiv für eine Städtereise, einen einzigartigen Ort kennen zu lernen, gab es schon in der Antike oder im Mittelalter. Später waren Städte das Ziel vieler Pilgerreisen. Die Grand Tour junger Adeliger hatte oft Städte als Reiseziel. Waren dort die Reisen auch viel beschwerlicher als heute und praktisch ausschließlich für die gut betuchten Schichten von Adel und Klerus möglich, so drang der Rum der großen Städte durch die Erzählungen der Reisenden zurück in heimische Gefilde. Und so ist es auch heute noch: Nach einer Städtereise hat man viel zu erzählen und bringt die Geschichten mit nach Hause.

Foto: M. Lenk

Aachen Elisenbrunnen

Aachen

Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.
Augsburg

Augsburg

Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.
Baden-Baden

Baden Baden

Kurort und Casinostadt: Baden-Baden gilt bis heute als einer der schicksten deutschen Kurorte. Hier trifft sich, was Reich und Schön ist - oder zumindest gerne sein möchte.
Marktplatz Bayreuth

Bayreuth

Die Festspielstadt Bayreuth ist bekannt vor allem für die Wagner-Festspiele. Aber man muss nicht Wagner mögen, um die schöne Stadt zu entdecken und zu erleben. Und auch für Ausflüge in die Umgebung liegt Bayreuth zwischen dem Fichtelgebirge und der Fränkischen Schweiz einfach hervorragend.
Berlin

Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist eine der beliebtesten Städte für Städtereisen in Europa überhaupt. Ansprechend ist das bunter kulturelle Leben, die unterschiedlichen Stadtbezirke und natürlich die deftig-herbe "Berliner Schnauze".
Bonn, Hofgarten

Bonn

Bonn, die alte Bundeshauptstadt, ist zurückgefallen in einen Dornröschenschlaf. bestimmend für das Stadtbild ist neben dem Rhein vor allem die Universität - und ihre vielen Studenten, die sich in der rheinischen Ex-Hauptstadt sichtlich wohl fühlen.
Bremer Stadtmusikanten

Bremen

Die Hansestadt Bremen bietet sich für eine Städtereise in den Norden von Niedersachsens an. Die Stadt hat mit ihrer "kleinen Schwester" - der Stadt Bremerhaven - eine lange Geschichte. Liebevoll ist die Altstadt saniert, in der man sich auf die Suche nach den Bremer Stadtmusikanten machen kann.
Cuxhaven Strand

Cuxhaven

Cuxhaven an der Nordsee: Der Kreis Cuxhaven ist eine der beliebtesten Feriendestinationen an der Nordsee. Eine Städtereise Cuxhaven endet dabei nicht am Strand in einem der gemütlichen Strandkörbe - beginnt aber vielleicht dort.
Dresden

Dresden

Dresden ist wohl eine der schönsten Städte in Deutschland. Die Elbmetropole hat nach Schicksalsreichen Jahren vieles von ihrem alten Charme zurückgewonnen: Gäste werden mit einer wunderschön restaurierten Altstadt ebenso gelockt wie durch die Elbe, die die Stadt prägt.
Rheinufer Düsseldorf

Düsseldorf

Lebensfroh und aktiv - so zeigt sich Düsseldorf, die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen seinen Besuchern. Zentraler Anlaufpunkt ist die Düsseldorfer Altstadt - die längste Theke der Welt - mit ihrem breiten gastronomischen Angebot.
Frankfurt

Frankfurt am Main

Die Bankenmetropole Frankfurt am Main bemüht sich seit Jahren um ein besseres Image. Die weithin sichtbare Skyline der Hochhäuser der Finanzjongleure überdeckt das gemütliche Frankfurt mit der "Zeil" und den urigen Kneipen.
Marienkirche Frankfurt Oder

Frankfurt Oder

Frankfurt an der Oder ist Grenzstadt zu Polen. In der Universitätsstadt gehen Gäste auf die Spuren von Heinrich von Kleist, der hier geboren wurde. Die Stadt bietet neben den vielen, historischen Sehenswürdigkeiten einen Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegende brandenburgischen Auen-, Wald- und Seenlandschaft von Brandenburg.
Fasnet in Freiburg

Freiburg

Freiburg im Breisgau - die heimliche Hauptstadt des Schwarzwaldes gilt als die sonnigste Stadt in ganz Deutschland. Ihre Lage macht sie doppelt attraktiv: Als Städtereiseziel und als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Schwarzwald
Rathaus Goslar

Goslar

Goslar ist die ehemalige Kaiserstadt mitten im Harz. Nicht nur als Ausgangspunkt für den Harz-Urlaub - die Stadt Goslar mit seiner schönen Altstadt ist schon eine Städtereise wert.
Hamburg

Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist Ziel vieler städtereisen. Grund ist neben der lebendigen Stadt selbst die attraktive Eventkultur: Vom Hafenfest bis zu vielen Konzerten und der Reeperbahn. Nicht zu vergessen ist Hamburg als Musical-Standort.
Bahnhof Hannover

Hannover

Viele Besucher kommen nach Hannover wegen der großen Messen. Etwas weniger bekannt aber nicht weniger attraktiv ist das lebendige Brauchtum der niedersächsischen Metropole. Niedersachsens Hauptstadt besticht durch den ganz eigenen Charme.
Heidelberg

Heidelberg

Fragt man im Ausland, ist Heidelberg eine der vier oder fünf Städte, die man unbedingt gesehen haben muss. Und tatsächlich: Die romantische Universitätsstadt am Neckar ist bekannt für ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine und wirklich eine Sehenswürdigkeit.
Karlsruhe Schloss

Karlsruhe

Städtereise Karlsruhe Karlsruhe ist die drittgrößte Stadt in Baden Württemberg mit einer ungewohnten Dynamik in...
Henschel Haus in Kassel

Kassel

Die Top-Attraktion von Kassel ist sicher die Documenta. Die Documenta ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst und findet alle fünf Jahre immer am gleichen Ort, in Kassel, statt.
Gorch Fock, Kiel

Kiel

Die Hansestadt Kiel wird bestimmt von ihrem Hafen mit den großen, täglich verkehrenden Fährschiffen und Kreuzfahrtschiffen. Kiel ist mit seiner schicken Altstadt aber mehr als Zwischenhalt vor und nach einer Fährüberfahrt.
Koblenz

Koblenz

Städtereise Koblenz Was ist in Koblenz so besonders erwähnenswert, dass man diese Stadt zu den besten Städtereisen...
Köln

Köln

Köln ist schon ganz besonders "Rheinisch". Große Events wie Karneval und CSD, große Bauwerke wie der Dom und große Kultur wie das Römisch-Germanische Museum locken Tagesgäste und Städtereisende.
Bundesverwaltungsgericht leipzig

Leipzig

Städtereise Leipzig Leipzig ist eine Messestadt, eine Musikstadt, eine Stadt des Business, des Tourismus und steht allem weltoffen...
Hansestadt Lübeck

Lübeck

Wie viele der anderen großen Hansestädte erzählt Lübeck gerne seine Geschichte als Stadt der Händler auf der Ostsee. Zu einer Städtereise nach Lübeck gehört auch eine Bootstour durch den Lübecker Hafen.
Magdeburg

Magdeburg

Städtereise Magdeburg Die Stadt Magdeburg ist die Landeshauptstadt von Sachsen Anhalt und doch weiß man über Magdeburg...
Nationaltheater München

München

Städtereise München München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist Landeshauptstadt des Bundesland...
Münster

Münster

Städtereise Münster Münster ist ein Gefühl. Münster ist eine Stadt, der man mit Leidenschaft begegnen kann. Sie...
Kongresszentrum Leipzig

Nürnberg

Städtereise Nürnberg Nürnberg ist eine der ältesten Städte Deutschland und neben München die bekannteste...
Sanssouci,

Potsdam

Städtereise Potsdam Erstmalig wurde Potsdam im Jahre 993 erwähnt. Doch erst mit dem Kurfürsten Friedrich Wilhelm gelang...
Regensburg

Regensburg

Flüsse bestimmen Regensburg - die Stadt der Kaiser und Könige. Neben der Donau liegen hier die Regen, die Naab und die Schwarze Laaber. Die Ausflugsschiffe auf der Donau gehören zu den schicken Attraktionen der UNESCO Welterbestadt Regensburg.
Schweriner Schloss

Schwerin

Schwein ist die schnuckelige Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Ein wenig Zeit muss man schon mitbringen, um sich richtig in die sehenswerte Stadt zu erleben und die gemütliche norddeutsche Mentalität zu genießen
Müngstener Brücke

Solingen

Verkannt, aber international geachtet ist Solingen, die Metropole im Bergischen Land. Mit viel Industriegeschichte als "Messermacher" und vielen historischen Sehenswürdigkeiten - wie dem "Schloss Burg" oder der Müngstener Brücke - bietet sich ein Besuch der Stadt durchaus an.
Stralsund

Stralsund

Schwerin gilt als Tor zur Urlaubsinsel Rügen. bereits 1234 erhielt die Hansestadt Stralsund Stadtrecht - und hat damit eine lange Stadtgeschichte anzubieten. Ein Städtetourist hat viel zu sehen.
Weimar

Weimar

Kaum eine andere Stadt in Deutschland steht so sehr für das deutsche Image der "Dichter und Denker". In Weimar begibt man sich auf die Spuren von Goethe und Schiller und damit auf die Spuren gesamtdeutscher Geschichte.
Wismar

Wismar

Die Altstadt der Hansestadt Wismar ist - gemeinsam mit der Altstadt von Stralsund - UNESCO Weltkulturerbe. Das allein ist schon Grund für eine Städtereise nach Wismar. Besucht wird die Stadt auch von vielen Urlaubern in den umliegenden Ostsee-Bädern.
Wuppertal Schwebebahn

Wuppertal

Vor allem seine Industriegeschichte macht Wuppertal wertvoll: Hier standen viele der ersten Industriebetriebe im Westen Deutschlands. Hier wurde auch Friedrich Engels geboren, sein Geburtshaus ist ein Muss für jeden Städtetouristen.
Xanten

Xanten

Auf den Spuren Roms in Deutschland bewegt man sich bei einem Besuch der Stadt Xanten. Die Stadt am Niederrhein hat neben dem römischen Kastell eine gemütliche Altstadt im Angebot und ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region Niederrhein.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.

Städtereisen in Deutschland

Düsseldorf

Die Landeshauptstadt von NRW

Düsseldorf

Köln

Karnevalshochburg am Rhein und aufregende Eventstadt in NRW.

Köln

Greifswald

Universitätsstadt und Hansestadt im Norden von Deutschland - Greifswald.

Greifswald