Scharbeutz hat sein staubiges Image abgelegt

Scharbeutz hat sein staubiges Image abgelegt
Wieder attraktiv: Das Ostseebad Scharbeutz
(1.7) Bewertungen: 3

Das Ostseebad Scharbeutz in der Lübecker Bucht hat sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelt. Hier kann man sich in der warmen Jahreszeit mit Sommer, Sonne, Strand und Meer super erholen. Für 18 Millionen Euro wurde die neue „Dünenmeile“ gebaut. Jetzt gibt es in Scharbeutz auch die passende Lektüre für die freie Zeit. „Strankorbkrimis“ sind ab sofort in der „Tourist Info Scharbeutz“ erhältlich.

Scharbeutz ist eine Gemeinde mit 11.000 Einwohnern im Kreis Ostholstein und liegt in der Lübecker Bucht direkt am Meer. Das Ostseebad Scharbeutz war viele Jahre lang eines der beliebtesten Reiseziele an der deutschen Ostseeküste. Doch irgendwann bekamen die Verantwortlichen hier nicht mehr mit, dass sich die Welt weiterentwickelt – in Scharbeutz blieb alles beim alten – der Ort verlor seinen guten Ruf und galt als altbacken.

Jetzt ist Scharbeutz wieder auferstanden. Umfangreiche Umbauten, eine Erneuerung hier, etwas Neues dort haben Scharbeutz in den letzten zehn Jahren on Grund auf geändert. „Entlang der geschwungenen Promenade haben unsere Gäste jetzt über sechs Kilometer freie Sicht auf die schönste Ostseebucht von Schleswig-Holstein. Ich bin stolz auf das, was wir in den letzten zehn Jahren hier bewegt haben und das heutige Ergebnis“, erklärte jetzt der Tourismus-Manager von Scharbeutz, Joachim Nitz. Die Gäste an der Ostseeküste finden heute entlang der Promenade attraktive Erlebnisbereiche vor, auf schönen Terrassen im maritimen Stil können sie vereilen und den Blick auf die See genießen.

Außerdem wurden Themenstrände eröffnet, es gibt jede Menge Animationen und sogar ein Strandtheater. Im Kurpark wurde die nach der Dünengolfanlage zweite Möglichkeit zum Golfvergnügen geschaffen. Das neue Zentrum des Ostseebades ist die „Dünenmeile Scharbeutz“, in der sich zahlreiche neue Gastronomen und Einzelhändler präsentieren. Mit dabei sind brandneue Edelgeschäfte ebenso wie erstklassige Restaurants. Der Sylter Promi-Treff „Gosch“ ist hier ebenso vertreten wie das vom Timmendorfer Strand bekannte „Café wichtig“. 18 Millionen Euro waren in die neue Dünenmeile investiert worden, die jetzt feierlich eröffnet wurde. Das einst verschlafene Scharbeutz gilt wieder als absolut „hipp“ in der Lübecker Bucht.

Wer hier in Scharbeutz entspannt, kann sich jetzt bei der Touristen-Information als Lektüre „Strandkorb-Krimis“ besorgen - lustige, spannende und überraschende Krimiunterhaltung. Im Angebot ist aber auch der „kriminelle Reiseführer“ „Mörderische Ostsee“.

Scharbeutz – da kann man wieder hin.

Sven Sevens

Foto: Tourismus-Service Scharbeutz

Datum: 16.07.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.

Obstbaum

Rhön
Heilbäder, 6000 Kilometer Wanderwege und über 50 Burgen und Schlösser. Dazu ein Biospährenreservat: Die Rhön punktet beim Urlauber mit Natur, Kultur und Gesundheit.

Rhein bei Düsseldorf

Rheinland
Entlang dem Rhein findet man tolle Ziele für einen Ausflug oder spannende Urlaubstage. Deutschlands großer Fluss prägt die Kultur des Landes seit Jahrhunderten.

Mittelpunkt Deutschland

Die Mitte von Deutschland
Die Mitte von Deutschland ist eine Ferienregion, die eigentlich (noch) keine ist. Fast verschlafen präsentiert sich eine Region an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, die dann doch ein schönes Stück Deutschland ist.