Urlaub am Bodensee

Bodensee Der Bodensee gehört zu den beliebtesten deutschen Ferienregionen. Urlaub am Bodensee ist Urlaub am größten deutschen Binnensee.
(5) Bewertungen: 5

Bei einem Bodensee Urlaub mit Kindern kann man auf viele entspannte Stunden hoffen, denn die Region ist wie geschaffen für gemeinsames, stressfreies Erleben. Die Ferienregion rund um den Bodensee hat besonders für den Familienurlaub mit kindern aufgerüstet: Gerade für die Kleinen gibt es rund um den größten See von Deutschland haufenweise tolle Attraktionen zu entdecken.

Berühmte Städte am Bodensee

Konstanz sorgt für Wohlbefinden durch sein historisches Flair, den südlichen Charme und das Kulturangebot. Das imposante Münster von Kostanz, die verträumten Gässchen und die Insel Mainau vervollkommnen den Eindruck einer herrlichen Stadt. An der Hafeneinfahrt in Konstanz entdeckt man die Imperia - eine Statue, welche sich um die eigene Achse dreht und als sogenannte Hübschlerin in ihren Händen sowohl ein Kaiser- als auch ein Papstbild hält. Hiermit wollte man auf die Zeit des Konstanzer Konzils verweisen wo im 15. Jahrhundert zum einzigen Male ein Papst auf deutschem Boden gewählt wurde und zugleich das Gewerbe der besonderen Damen florierte.

Meersburg ist besonders hübsch vom See aus zu bewundern, denn die Stadt ist mit ihrer prachtvollen Burg vom Wasser aus ein herrlicher Anblick. Sie gehört zum Verbund der Deutschen Fachwerkstraße und kann mit ihrer Altstadt begeistern. Lindau wird gerne zum Shopping besucht, dabei weiß die Stadt noch weit mehr zu bieten.

Die Spielbank, die Golfplätze und vor allem die Wassernähe der schönen Inselstadt sorgen dafür, dass sich jedes Jahr Gäste aus aller Welt in Lindau einfinden.

Auflüge mit Kindern am Bodensee

BodenseeSalem am Bodensee wartet gleich mit zwei Attraktionen für Kinder auf:  Gerne besuchen Kinder mit ihren Eltern den Affenberg Salem, der über zweihundert Affen zählt. Lustig für die Kinder ist vor allem, das Päckchen Popcorn, welches man am Eingang erhält. Nicht, weil das Popcorn den Kleinen so gut schmeckt, sondern weil sie es an die Affen verfüttern dürfen. So kommen sie den Tieren ganz nahe und können sie im Miteinander beobachten. Der schöne Weiher, die Damwildanlage und auch die zahlreichen freien Störche sind bieten herrliche Anblicke. Und dann noch die vielen Fotomotive mit den eignen Kindern und den Affen zusammen!

Prunkvoll ist das Schloss Salem, welches man auch in Führungen erleben kann. Dies sei auch empfohlen, denn die geschichtlichen Hintergründe sind wirklich sehr interessant. Im Jahre 1134 gegründet ist es heute ein Ziel für viele Besucher bei einem Urlaub am Bodensee. Übernachten kann man in einer schicken Ferienwohnung in Salem.

Der Freizeitpark Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren ist mit seinen Attraktionen und Spielen ein sehr ansprechendes Ziel für Familien. Bei Schlecht-Wetter-Alarm kann man das Zeppelin Museum in Friedrichshafen mit seiner größten Ausstellung zur Luftschifffahrtsgeschichte erleben oder einen Ausflug in das Sea Life in Konstanz machen, wo wunderbare Unterwasserwelten auf die Besucher warten.

Die genannten Ausflugsziele sind auch für Menschen mit Behinderungen geeignet und somit ebenfalls schön für Familien, die besondere Bedürfnisse an die Auswahl ihrer Ausflugstipps haben.

Foto: Dago Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Mosel

Mosel
Soll man den Liedern über die Mosel noch etwas hinzufügen? Wein und Gesang sind doch schon ein schöner Grund für den Besuch dieser alten Ferienregion im Western von Deutschland. Weinhänge, alte Burgen und Natürlich die Mosel selbst sind die landschaftliche Attraktion.

Taunus

Taunus
Die Lahn im Norden, der Rhein im Westen und dem Main im Süden schließen eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands ein, den Taunus. Mit fast fast 900 Metern ist der Feldberg der höchste Punkt im Taunus. Der Taunus ist als Land der Berge, Burgen und Bäder das perfekte Naherholungsgebiet für einen Kurzurlaub nicht nur für gestresste Großstädter aus dem Frankfurter Raum.

Spreewald

Spreewald
Das Biosphärenreservat Spreewald ist ein Traum von Natur. Die Kahnfahrten sind die Attraktion im Spreewald, dazu kommt die Geschichte und die Kultur der Sorben. Denn die haben in Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, die einmalige Kulturlandschaft mit und um die Spree erschaffen.

Siegerland
Das Siegerland, eine völlig zu Unrecht vergessene touristische Perle. Wer kennt schon Südwestfalen? Wer gern Tennis spielt, segelt, radelt, Fallschirm springt oder auch winterliche Sportarten wie Skilanglauf und Eislaufen schätzt, der kann in allen Jahreszeiten das Siegerland gesund genießen.

Tuttlingen

Schwäbische Alb
Die Schwäbische Alb (oder "Schabenalb) ist - trotz anderslautenden Bekundungen - nicht geizig. Vor allem nicht, wenn es um Kultur und Landschaft geht, Klettern, Wandern, Entdecken gehen einher mit schöner Landschaft und alten Bräuchen.