Köln Die rheinische Metropole Köln glänzt mit Dom, Karneval und schlechtem Bier.
(5) Bewertungen: 1

Städtereise Köln

Köln zu erleben, reicht eine Reise nach Köln aus. Köln zu verstehen, dazu gehört für einen Moment mit ihr zu leben, sie zu spüren, sie fast greifen nah auch zu erreichen. Seit Generationen sprechen die Kölner davon: Kölle ist ein Gefühl. Köln zählt zu den Städten Deutschland, die man einmal im Leben gesehen haben muss.

Kölner Lebensgefühl

Die Stadt am Rhein ist Faszination pur und zeigt sich mit mehr wie nur 92 Gesichtern. So viele Stadtteile besitzt Köln. Die Vielfalt der Möglichkeiten, auf einer Städtereise Köln zu begegnen sind scheinbar unbegrenzt. Man kann der Stadt klassisch auf einer Städtereise Köln begegnen, sich der Kunst, der Kultur, der Geschichte zuwenden. Man kann Köln aber auch mit Wellness, auf einer Shoppingtour, als Medienstadt, modern, als „grüne Lunge“ oder als Stadt des Sport, der kulinarischen Highlights, der Mode oder der Events erleben.

Sehenswürdigkeiten in Köln

Wahrzeichen von Köln ist und bleibt der Kölner Dom, dessen Attraktivität nur kurz vor dem historischem Rathaus und 12 weiteren romanischen Kirchen dieser Stadt steht. Eine besondere Sehenswürdigkeiten ist das Glockenspiel unweit von den ehemaligen Produktionshäusern von „4711-Kölnisch Wasser“.

Köln ist die Stadt von Heinrich Böll und auch Frank Schätzing ist eine bekannte Größe dieser rheinischen Stadt. Doch sie lebt hinsichtlich der Sehenswürdigkeiten auch von Legenden, Sagen und Geschichten. Eine davon ist die der Heinzelmännchen und die der Engel. Ausdruck finden diese in den vielen Brunnen und Statuen dieser Stadt.

Hauptsaison in Köln

Grundsätzlich ist Köln eine Stadt der Touristen und begrüßt zu jeder Jahreszeit seine Gäste in den Hotels und Ferienwohnungen. Vom Designhotel bis zum hostel: Die Gastgeber von Köln bieten ihren Gästen eine breite Auswahl für die Unterkunft. Jedoch wenn Köln zur Narrenzeit, dem Kölner Karneval, aus allen Fugen platzt, findet man keine freien Schlafplätze in der stadt. Die Stadt hat allerdings einen sehr guten Einzugsbereich und rund um Köln eröffnen sich dann weitere Chancen für freie Zimmer in den Hotels und Ferienwohnungen.

Der Rhein

Der Rhein ist das ultimative Ausflugsziel. Vom Rheintal, über eine Rheintour, den Weinbergen, der Weinroute, der Brühler Schlösser und unzähligen Burgen schwärmen Wanderer, Pilgerer, Trekking, Mountainbiker, Kletterer und Familienurlauber zu Gast in Köln.

Foto: Sabine Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.