Regensburg Regensburg - die Stadt der Kaiser und Könige an der Donau. Ausflugsschiffe sind Attraktionen für Besucher der Weltkuturerbestadt.
(4) Bewertungen: 2

Städereise Regensburg

Kaum eine andere Stadt im heutigen Deutschland war zu Zeiten des Heiligen Römischen Reiches begehrt wie Regensburg. Regensburg bildete mit seiner grandiosen Lage in der Oberpfalz das Zentrum dieses Heiligen Römischen Reiches. Noch heute thront die Stadt erhaben als fünftgrößte Stadt in Bayern und lockt jedes Jahr mehrere Hundert Tausend Urlauber zu einer Städtereise nach Regensburg.

Stadt der Könige und Kaiser

Regensburg ist heute eine moderne und vor allem jung gebliebene Universitätsstadt und zeigt dennoch viele Facetten sehr alter und mittelalterliche Geschichte. Man nennt Regensburg auch liebevoll die Stadt der „Könige und Kaiser“ und viele Sehenswürdigkeiten verdeutlichen. warum. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Regenburger Dom St. Peter. Der ihr davor liegende Platz ist oft Ausgangspunkt für verschiedene und vor allem thematisierte Stadtführungen.

Ein Ziel für Urlauber ist auch das Schloss Thurn und Taxis. Hier finden jedes Jahr regelmäßig die gleichnamigen Thurn und Taxis Festspiele statt, die mehr als 30.000 Besucher in die Stadt lockt.

Unterkunft in Regensburg

In Regensburg nach einer Unterkunft zu suchen ist recht einfach und komfortable. Schick ist, das viele der Hotels oder auch der Ferienwohnungen einen Blick auf den Fluss haben. Bei der vielzahl der Flüsse in der Stadt ist das allerdings kein Wunder. Die Stadt der Könige und Kaiser ist beliebtes Ausflugszeil auch für Kurzurlaube. Die Hauptsaison für die Hotels in Regensburg ist allerdings der Sommer.

Donaufahrten in Regensburg

Regensburg hat bis heute den größten Schifffahrtshafen in Bayern. Die Routen der Ausflugsschiffe sind nicht nur Panoramafahrten entlang dem Ufer der Weltkulturerbestadt. Auflüge führen auch auf der Donau zur Walhalla, nach Riedenburg und Kelheim oder bis nach Straubing. Aber nicht nur die Donau bestimmt die Stadt: Hier fließen die Donau, die Regen, die Naab und die Schwarze Laaber zusammen bzw durchfließen die Stadt.

Wem das alles für eine Städtereise nach Regensburg noch nicht reicht, dem sei gesagt, hier spielt auch das Nachtleben mit Kunst und Kultur und sehr viel Jazz eine tragende Rolle im kulturellen Leben der Universitätsstadt im Süden Bayerns spielt.

Foto: Dago Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.