Rösler löst Westerwelle ab

Rösler löst Westerwelle ab
Rösler löst Westerwelle ab
(4.5) Bewertungen: 6

Der Machtwechsel an der Spitze der FDP ist perfekt: Nach den desaströsen Ergebnissen bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz setzen die Liberalen somit auf einen Neustart, bei dem Gesundheitsminister Philipp Rösler fortan als Parteivorsitzender fungieren soll.
Durch die Ablösung Westerwelles ist Rösler nun das jüngste Parteioberhaupt in der Geschichte der FDP. Der 38-jährige Rösler, der bis dato den Vorsitz der niedersächsischen FDP inne hatte, erklärte sich heute offiziell für eine Kandidatur zum Parteivorsitzenden auf dem Parteitag der FDP bereit, der Mitte Mai stattfinden wird.

Rösler: Auch neuer Vizekanzler in Berlin?

Zudem verdichten sich die Anzeichen, dass der neue Bundesvorsitzende Philipp Rösler von Außenminister Guido Westerwelle auch das Amt des Vizekanzlers in der Koalition mit der CDU / CSU übernehmen soll. Auch ein Wechsel ins Wirtschaftsministerium und damit das Aus für den amtierenden Minister Brüderle steht noch im Raum, auch wenn dies aktuell aus FDP-Kreisen offiziell dementiert wird.

Schafft die FDP mit diesem personellen Schritt den Weg aus dem „Tal der Tränen“, in das sie ihr langjähriger Vorsitzender Guido Westerwelle geführt hatte? Rösler war in der Diskussion um Westerwelle gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Christian Lindner der Favorit für die Nachfolge des schwer angeschlagenen Außenministers. Gemeinsam mit dem NRW-Vorsitzenden Daniel Bahr sollen sich Rösler und Lindner darauf geeinigt haben, dass Rösler als Kandidat beim Parteitag der FDP auftreten soll.

Der Kronprinz übernimmt den Thron: Nachdem Rösler von Westerwelle stets gelobt und gefördert wurde, wendete der ehrgeizige Jungpolitiker sich anscheinend massiv gegen den bisherigen Vorsitzenden der FDP. Wie inoffiziell aus Kreisen der FDP berichtet wurde, hat Rösler Westerwelle am vergangen Wochenende in aller Deutlichkeit mitgeteilt, dass er auch dann als für das Amt des FDP-Vorsitzenden kandidieren würde, wenn Westerwelle im Amt bleiben sollte. Durch diese Ankündigung dürfte sich Westerwelle zu einem Rückzug von der Parteispitze entschieden haben.

Christian Bathen

Foto: FDP

Datum: 05.04.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (2)

gepetto


5 von 5

(06.04.2011)

Die politische Landschaft Deutschlands hat leider keine Führungspersönlichkeiten zu bieten. Die Wahl Röslers paßt zum Führungsstil der Kanzlerin.

Willi


2 von 5

(06.04.2011)

Herr Rösler wird im Dschungel von Intrigen in der FDP verheizt.

Zusatzinformationen

Berlin
Urlaub in Berlin: Infos zu Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Berlin.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.