Travemünder Woche

(0) Bewertungen: 0

Die Travemünder Woche zählt zu den ältesten und größten Segelwettbewerben in Deutschland. Bei der internationalen Regatta-Serie fungiert der Lübecker Yacht-Club gemeinsam mit weiteren Segelsportvereinen aus Norddeutschland seit dem Jahr 1892 einmal jährlich in der Lübecker Bucht vor Travemünde als Veranstalter.

Die Travemünder Woche wird in der Regel jedes Jahr Ende Juli veranstaltet. Die Veranstaltung ist geringfügig kleiner als die Kieler Woche, aber nichtsdestotrotz die größte Regatta-Serie der Welt. Die 121. Ausgabe der Travemünder Woche fand im Jahr 2010 statt. Mehr als eine Million Besucher aus Deutschland und dem Ausland besuchen im Schnitt während der letzten Jahre die Travemünder Woche (TW). Rund 1.500 Seglerinnen und Segler aus 20 Ländern kämpften in fast 400 offiziellen Rennen um mit 27 Meisterschaften vor einem dankbaren Publikum, das vor allen Dingen die täglichen Wettfahrten während der Travemünder Woche interessiert.

Während der Travemünder Wochen werden Rennen in vielen verschiedenen Bootsklassen veranstaltet, wie zum Beispiel in den Klassen 420er, Contender, Drachen, Europe, Korsar, Forty Niner, Pirat, Sportboot Klasse, Tornado, O-Jolle und IMS. Traditionell findet während der Travemünder Woche das Hauptgeschehen auf dem Wasser statt, aber auch das Landprogramm kann sich sehen lassen: Die Segelrennen der Travemünder Woche werden stets von einem attraktiven Volksfest-Programm begleitet, das Veranstaltungen zwischen Priwall und dem Mövenstein am Brodtener Ufer für die Scharen von Besuchern bereithält, die dem Ereignis am Ostseestrand in Travemünde beiwohnen wollen.

Gute Stimmung ist während der Travemünder Woche garantiert – und das bei freiem Eintritt. Für gute Musik und Unterhaltung ist bestens besorgt, wenn die Besucher den aktiven Teilnehmern bei deren Vor- und Nachbereitungen zuschauen. Die Finanzierung der Travemünder Woche, die ein Gesamtbudget von etwa 700.000 Euro veranschlagt, stützt sich auf die Unterstützung zahlreicher Partner wie zum Beispiel Lübzer, Volkswagen und der Wassersportmesse boot aus Düsseldorf.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels in Travemünde
Hotels in Travemünde
Ostsee-Urlaub nicht nur zur Travemünder Woche: Hotels in Travemünde bieten eine schicke Unterkunft für Urlaub und Geschäftsreisen oder zu den Travemünde-Events. Hotels in Travemünde finden sich zum Beispiel auf den Unterkunftseiten von deutschland-pool.de


Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.