Musikfestivals

Straßenmusik Straßenmusikfestivals oder die großen Open-Airs - Musikfestivals begeistern die Besucher
(0) Bewertungen: 0

Gewiss könne man meinen, dass Open Air Konzerte in Deutschland zu den größten Musikfestivals in Deutschland gehören und wer einmal bei der Rheinkultur, dem Rock am Ring oder dem Bochum Total dabei war, wird wissen, dass hier die Kapazitäten für Teilnehmer und Besucher schnell ausgereizt sind. Die Open Air Konzerte dieser Größenordnung richtet sich in erster Linie an eine bestimmte Altersstruktur, sodass man hier auch gern von einer Jugendkultur spricht. Jedoch gibt es in Deutschland weit mehr Musikfestivals, die je nach Genre und Beliebtheit eine Vielzahl an Menschen in Deutschland ansprechen und begeistern können. Auch diese Musikfestivals erreichen mit unter eine explosionsartige Zuschauerzahl. Viele der nachfolgenden Musikfestivals sind auch in die Struktur der Fremdenverkehrsvereine inkludiert und entsprechend leicht ist es, in dieser Zeit dennoch das eine oder andere Hotel oder eine Ferienwohnung zu den Musikfestivals in Deutschland zu finden.

Das Besondere an diesen Musikfestivals in Deutschland ist die wahre Begeisterung, teilweise über Wochen hinweg, für die Musik, egal welcher Art. So werden auf den Schlagermove in Hamburg, Köln und Berlin mehrere Hunderttausend Gäste erwartet. Schon die Eröffnungsparade zu den Schlagermove, welche jedes Jahr vom Heilgeistviertel quer durch St. Pauli zieht, zieht auf magische Weise rund eine halbe Millionen Zuschauer, Partyleute und Freunde des Schlagers nach Hamburg. Wer hier ein Hotel oder eine Ferienwohnung benötigt, sollte auch angesichts der Sommersaison im Norden rechtzeitig buchen.

Ebenso beliebt ist das Rheingau Festival, welches sich jedoch eines ganz anderen Genres bedient. In atemraubenden Kulissen des Rheingau, im Kurhaus von Wiesbaden, im Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg sowie im Schloss Vollrads ertönen seit mehren Jahrzehnten Sinfonien, klassische Konzerte und begeistern dabei jedes Jahr im Sommer mehr wie nur rund 100.000 Urlauber im Rheingau. Das Schwetzinger Musikfestival, welches bereits im Frühjahr der Musikkultur in Baden Württemberg Ausdruck verleiht, bewegt sich ebenso im Bereich der Klassik und der Opern, betritt dabei auch gerne die Schnittstelle zwischen Mittelmeerraum und dem Orient. Musik aus dem Baltikum und das zu ausklingenden Badesaison im hohen Norden, so lässt sich das Usedomer Musikfestival beschreiben, welches im Herbst gerne die Nachsaison einer deutschen Urlaubsinsel verlängert, Ferienwohnungen in Strandnähe erneut belegen lässt und von den Hotels die Zimmer mit Meerblick als Romantikurlaub in Deutschland ausklingen lässt. Xanten, die Sommerfestspiele in Xanten, gehört mit ihren Shows bis hin zu Opern in einer einzigartigen Kulisse des römischen Amphitheater zu den Musikfestspielen, die weit über die europäischen Grenzen hinaus berühmt und bekannt sind.

Letztendlich ist Deutschland ein Land, in dem der Jazz geliebt wird, dicht gefolgt von Reggae und so dürfen in der Aufzählung der Musikfestivals in Deutschland auch das Internationale Dixieland Festival in Dresden mit einer Besucherzahl von rund einer halben Millionen und auch der Chiemsee Reggae Sommer oder auch das Fusion Festival in Lärz in der Mecklenburgischen Seenplatte keineswegs fehlen. Die Liste der Musikfestivals in Deutschland lässt sich im kleineren Rahmen weiter ausführen, denn Musik ist Teil der Kultur in Deutschland.
 

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.