Fehmarnsund Brücke Die neue Brücke über den Fehmarnsund ab Fehmarn
(5) Bewertungen: 2

Ostsee-Insel Fehmarn

Die Insel Femarn mit der berühmten Brücke: Ein Urlaub auf Fehmarn führt zuerst über die Fehmanrsundbrücke mit ihren eleganten Formen und eröffnet dann eine Insel mit sehr unterschiedlichen Küstenregionen. Sie ist eine der beliebten deutschen Urlaubsinseln in der Ostsee.

Ostsee und Aktivurlaub auf Fehmarn

Dünen, Strandseen, Kliffe und Felsen bestimmen die Landschaft auf Fehmarn. Burg ist auf Fehmarns größter Ort, zählt 6.000 Einwohner und ist durch das Meereszentrum Fehmarn für einen Besuch sehr interessant. Dort befindet sich das größte deutsche Haifischbecken und man kann beim Silo Climbing, IndoorKartfahren, Reiten oder Surfen aktiv werden. Die Kirche Sankt Nikolai, die Sankt-Jürgen-Kapelle aus dem Mittelalter, das Museum, das Rathaus und viele schöne Bürgerhäuser sowie Burgs Martkplatz sind bei einem Fehmarn Urlaub wirklich sehenswert.

Landkirchen - Fehmarn

Die Insel Fehmarn ist Ostsee Idylle mit Charme. Ein idyllisches Dörfchen auf Fehmarn ist Landkirchen, welches im Jahre 1335 erstmalig erwähnt wurde. Die größte Sehenswürdigkeit in Landkirchen ist die Petrikirche aus der zeit um 1230, welche aus Backstein erbaut wurde und einen Holzkirchturm besitzt, der nicht in das Bauwerk integriert ist. Im Inneren kann man den mittelalterlichen Landesblock sehen, welcher Urkunden und Siegeln als Aufbewahrungsstätte diente und den Marienleuchter aus dem 14. Jahrhundert bewundern.

Petersdorf

Petersdorf liegt in Fehmarns Westen und wird gerne wegen der Sankt Johannes Kirche mit dem zugehörigen Friedhof besucht. Das gotische Bauwerk mit dem hohen Turm ist durch den reich verzierten Altar und dem Sakramentshäuschen bereichert. Die Sudermühle ist eine weitere Sehenswürdigkeit des Dorfes und wurde 1893 im klassischen Hollandmühlenstil erbaut. Schaurig mutet der Besuch des Galgenbergs an, auf dem tatsächlich Verurteilte den Tod fanden, wobei sie nicht erhängt wurden, wie der Name vermutet ließe, sondern bis ins Jahr 1854 enthauptet. Petersdorf Hotels sind im Sommer stark nachgefragt.

Fährhafen Puttgarden

Der Fährhafen Puttgarden auf Fehmarn hat eine wichtige Bedeutung im internationalen Güterverkehr. Der Hafen Puttgarden ist Bestanddteil der so genannten "Vogelfluglinie", die die Verbindung von Hamburg bis nach Kopenhagen beschreibt. In Puttgarden starten Fähren der Scandlines nach Rödby in Dänemark. Auf der Linienfähren werden PKW, LKW, Campingmobile - aber auch richtige Eisenbahnwaggons von riesigen Fährschiffen transportiert. Bis zu 45 Fähren starten und landen täglich in Puttgarden. Der Fährhafen liegt zwischen den Orten Puttgarden und Marienleuchte auf Fehmarn. Für einen Übernachtungshalt bieten sich die Hotels in Puttgarden an.

Ostseeheilbad Burg auf Fehmarn

Burg auf Fehmarn ist ein Anerkannter Kurort - Kuren hier können von den Krankenkassen bezuschußt werden. Das milde Reizklima der Ostsee und die pollenarme Luft in Fehmarn eignen sich besonders für Menschen mit Atemwegserkrankungen. Aber auch Allergiker und Kurgäste, die beispielsweise an Herz-Kreislaufstörungen oder rheumatischen Erkrankungen leiden, sind im Ostseeheilbad Burg auf Fehmarn gut aufgehoben.

Das Kurmittelhaus in Burg bietet neben verschiedenen Badekuren und Therapiemaßnahmen nach Kneipp unter anderem auch Massagen, Wärme- und Kältetherapie sowie Ernährungs- und Stressseminare an. Darüber hinaus verfügt Fehmarn über ein eigenes Kinder-Reha-Zentrum, das Eltern die Begleitung ihrer erkrankten Kinder während der stationären Heilmaßnahme ermöglicht. Unterkünfte gibt es auch in den Hotels von Burg auf Fehmarn.

Naturschutzgebiet Wallnau auf Fehmarn

Nahe dem Dorf Petersdorf befindet sich das Naturschutzgebiet Wallnau, welches das NABU Wasservogelreservat Wallnau beinhaltet. Das Gebiet verfügt über ein Hauptgebäude, in welchem sich eine Ausstellung, Seminarräume, ein Café und ein kleiner Shop Raum finden. Im Naturschutzgebiet rasten Zugvögel und es nisten die Zwergseeschwalbe wie auch der Rothalstaucher in Wallanaus geschütztem Bereich. Beim Fehmarn Urlaub erfreuen sich Tierfreunde und Vogelkundler gerne mit einem Besuch dieses geschützten Bereichs. Anschauliche Informationstafeln lehren Wissenswertes über die Tiere und ihr Lebensumfeld.

Familienurlaub auf Fehmarn

Kinderfreundlichkeit wird auf Fehmarn groß geschrieben und so ist es kein Wunder, dass diese mehrmals zu einer Auszeichnung führte. Geführte Touren mit dem Rad, Vorlesestunden, Kasperle-Aufführungen, Sandburgen bauen, im Wasser plantschen...was sollen die Kleinen bloß zuerst tun?

Zum schwimmen besonders geeignet ist der Badestrand am Grünen Brink, an dem auch kleinere Inselgäste sorglos baden können, da er sehr flach abfällt. Eltern haben ihre Kinder so bestens im Blick und die kleinen haben sicheren Boden unter Füßen, wenn sie sie das Wasser erkunden. Das Aquarium in der Getrudenthaler Straße mit seinen Muränen, Rochen, Korallen und Giftfischen in den Schauwasserbehältern wird gerne mit Kindern besucht und in Wallnau kann man Minigolfpartien machen. Reiten am Strand, durch die Feldmark oder andere Landschaften kann für Familien mit größeren Kindern paradiesisch sein.

Hotels und Ferienwohnungen auf Fehmarn

Auch wenn sich viel des Tourismus auf der Insel Fehmarn rund um das staatlich anerkannte Ostseeheilbad Burg auf Fehmarn konzentriert, finden sich auf fast allen Dörfern der Insel eigene Ferienunterkünfte. Ferienhäuser auf Fehmarn haben dabei einen guten Ruf.

Foto: Neandertours.de

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.