Möwe Möwen sind allgegenwärtig im Wattenmeer rund um die deutschen nordfriesischen Inseln.
(5) Bewertungen: 1

Deutsche Nordfriesische Inseln

Im Wattenmeer der Nordfriesischen Inseln: Ein Nordfriesische Inseln Urlaub führt in die Welt des Wattenmeer und die dort vor der Westküste Schleswig-Holsteins liegenden Inseln. Ein Teil der Dänischen Wattenmeerinseln gehören ebenfalls zu den Nordfriesischen Inseln und liegen bei Jütland. Der deutsche Teil der nordfriesischen Inseln gehört zu den deutschen Urlaubsinseln.

Sylt - die Insel der Reichen und Schönen

Die berühmteste der Inseln ist sicherlich Sylt, auf der die beliebten Kurorte Kampen, Wennigstedt und Westerland liegen. Der Hindenburgdamm verbindet die Insel mit dem Festland. Die Orte an der Westküste Sylts sind bei einem Nordfriesische Inseln Urlaub wirklich sehenswert. Hotels auf Sylt gehören zu den schicksten Hotels für VIP und Schikeria an der deutschen Nordseeinsel.

Nordseebad List

So kann man im Seebad List neben dem 40 Kilometer langen Sandstrand mit den typischen Strandkörben zur dänischen Insel Röm übersetzen.

Wennigerstedt auf Sylt

Wenningstedt ist für Spaziergänger ein beliebtes Ziel und sorgt mit den klassischen Badhäusern für seinen besonderen Charme. (siehe: Ferienwohnung Wenningstedt)

Kurbad Kampen

Die Gemeinde Kampen bieten neben dem Naturschutzgebiet Kampener Vogelkoje mit den vielen Wasservögeln das Rote Kliff, welches zur Zeit des Sonnenuntergangs wunderschön rötlich leuchtet. Im Naturpark befinden sich zwei Ausstellungsgebäude, welche über die Vogelarten und deren Geschichte informieren, sowie ein Naturlehrpfad von 700 Metern Länge. Wattführungen starten von Kampen aus und finden in den Sommermonaten statt. Westerland bietet Kurkonzerte auf der Promenade und das Sylt Aquarium, welches die Unterwasserwelt nahe bringt. Hotels in Kampen gelten allerdings nicht zu den günstigsten Hotels an der Nordsee.

Kurort Westerland auf Sylt

Der Kurort Westerland ist weit bekannt als Zentrum für Kuren, Medical Wellness und Wellness. Gastgeber in halten Hotelzimmer und auch viele Ferienwohnungen in Westerland vor.

Amrum, Föhr und Pellworm

Wer bei seinem Nordfriesische Inseln Urlaub nach Amrum kommt, genießt schnell den feinen westlichen Sandstrand, der besonders bei kleinen Gästen für Begeisterung sorgt. Hier gibt es genügend Unterkünfte in den Hotels auf Amrum.

Insel Föhr

Die Insel Föhr wird auch die "Grüne Insel" genannt und ist Heimat vom ältesten Nordfriesischen Seebad Wyk. Der Leuchtturm Wyks wird gerne besucht und man kann viel über das Brauchtum der nordfriesischen Inseln lernen, wenn man das Carl-Häberlein-Museum besucht. Hier muss man zuerst an den Walkieferknochen vorbei, welche die Eingangstore ausmachen. Der romanische Bau der Sankt Nicolai Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert steht im Wyker Ortsteil Boldixum und zeichnet sich durch die wunderschöne Ausstattung des Innenraumes aus. Im Sommer sind die günstigen Hotels auf Föhr regelmäßig ausgebucht.

Insel Pellworm

Pellworm ist mit dem Rungholt-Museum Bahnsen sehr interessant und im Wattenmuseum Liermann kann man die Funde des Postboten Heinrich Liermann besichtigen, die sich in 50 Jahren Arbeitsleben ansammelten. Der Leuchtturm Pellworms ist Raum eines Standesamtes und die Trumruine der Alten Kirche ist das Wahrzeichen der Insel. Von Pellworm aus kann man die Vogelkoje ebenfalls erreichen. Ein tolles ziel für den Urlaub im Ferienhaus Pellworm.

Deutsche Hallige

Die deutschen Halligen befinden sich ebenfalls im nordfriesischen Wattenmeer und weisen Wohnhäuser auf, welche auf Warften gebaut wurden. Diese künstlich aufgeworfenen Hügel schützen das Zuhause der Bewohner, denn die Halligen haben keine Deiche. Die Halligen befinden sich rund um die Insel Pellworm und werden vom Festland aus durch Trinkwasserleitungen versorgt. Zu den nordfriesischen Halligen gehören unter Anderem Habel, Norderoog, Nordstandfischmorr, Oland, Langeneß und auch Gröde.

Foto: M. Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.