Urlaub am Oberen Mittelrhein

Burg Stahleck Das Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal ist eine Landschaft, die sich durch den außergewöhnlichen Reichtum an kulturellen Zeugnissen - wie den Burgen am Rhein - auszeichnet.
(4.5) Bewertungen: 2

Wer seinen Urlaub ins Obere Mittelrheintal startet, freut sich bereits auf die Region zwischen Bingen, Rüdesheim, Lahnstein und Koblenz, welches sowohl zum Bundesland Rheinland-Pfalz auch auch zu Hessen gehört. Der Mittelrhein ist durch die UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden und bietet einmalig romantische Landschaftsbilder, die von weiten Weinbergen an Mosel und Rhein, majestätischen auf Felsen thronenden Burgen und deren verträumten Ruinen bestimmt.

Vielfalt für Gäste jeden Alters am Mittelrhein

Mit Kindern stapft man durch raschelndes Laub in Wäldern, durch die leise Bäche plätschern und durch deren Blätterdächer sich sanft das Sonnenlicht bricht. Eine unvergänglich scheinende Schönheit umgibt die Burgen, die an Zeiten erinnern, die man mit starken Rittern, schönen Jungfern und so manchem Gelage in Verbindung bringt. Wer einmal im Sommer seine Füße in einen Waldbach steckte, in einem Weinkeller einen leichten Tropfen genoss oder bei einer Burgbesichtigung ergriffen von der mittelalterlichen Baukunst war- der wird immer wieder Urlaub erleben wollen.

Ideen für Ausflüge ins Mittelalter

Charmante Städte wie Lahnstein, Braubach, Koblenz oder Sankt Goarshausen erwarten ihre Gäste. An vielen Orten sieht man die Spuren der Alten Römer und freut sich über die imposanten Bauten, welche im Hochmittelalter entstanden, als das Obere Mittelrheintal die Hochburg des Heiligen Römischen Reiches darstellte.

Koblenz an der Moselmündung fand seine ursprpngliche Geburt mit dem Bau eines Römerkastells vor ungefähr 2.000 Jahren und war im Mittelalter Sitz der Deutschordensritter. Hier stehen teile römischer Bauten und die Liebfrauenkirche in der Innenstadt ist eine wunderbare Koblenzer Sehenswürdigkeit.

Die Stadtmauer in Oberwesel schenkt den Eindruck, wie die Stadt im Mittelalter ausgesehen hat, wenn man sich ihr näherte und lässt damit einen Blick in die Vergangenheit zu. Die Anlage ist über längere Teile heute noch begehbar und man kann ebenfalls in einen der noch 16 erhaltenen Wehrtürme.

Mit Kindern kann man rund um Sankt Goar den Radwegen folgen und auf aktive Art die Natur genießen. Zwischenstopps an einem Eiscafé verstehen sich hierbei von selbst. Oder wie wäre es mit einem Picknick?

Schaurig ist die Legende um die Marksburg bei Braubach, in der eine schöne Jungfrau um ihren Liebsten weint, den man vor der Hochzeit in einen Krieg schickte. In der Burg kann man, wenn man keine Angst vor Geistern hat, eine Folterkammer, eine Rüstkammer und auch einen Kräutergarten sehen. Im Sommer bietet die Burg einem kunterbunten Mittelalterfest Raum.

Naturerlebnisse

Wer einen Mittelrheintal Urlaub macht, weiß meistens nicht, dass in der vielfältigen Region Gottesanbeterinnen leben und man seltene Eidechsenarten findet. Wer die Natur erkunden möchte, dem seien Wanderausflüge an die wildromantische Ruppertsklamm empfohlen und ebenso herrlich ist es rund um die Burg Rheinfels. Die Dörscheider Heide ist ideal für alle, die sich zeit nehmen wollen ein Naturschutzgebiet zu erkunden, das unglaublich viel Ruhe vermittelt.

Foto: Journey234 / wikipedia / Public Domain

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.