Urlaub im Sauerland

Biggesee, Sauerland Das Sauerland: Im Sommer ein Ziel für die Erholungssuchenden aus dem Ruhrgebiet, im Winter ein Skieldorado mit kurzen Anreisewegen im Herzen von Deutschland
(4.5) Bewertungen: 2

Das Sauerland ist waldreich, schmuck und vielfältig. Der Sauerland Urlaub ist für jedes Alter ein erholsames Erlebnis, denn sowohl die Natur selbst mit ihren vielen Wäldern und den Gebirgslandschaften als auch die im Sauerland liegenden Städte sind voller Erlebnisse.

Der größte Teil des Sauerlandes gehört zum Bundesland Nordrhein-Westfalen und beinhaltet dort den Märkische Kreis, den Kreis Olpe, den Hochsauerlandkreis und den Kreis Soest. Zum hessischen Kassel gehört das Upland und die drei größten Städte im Sauerland sind Iserlohn, Lüdenscheid und Arnsberg. Die Region aber über die Städte zu definieren wäre grundfalsch: Es ist gerade die dörflich-ländliche Erscheinung, die den Charme des Sauerland ausmacht. Fast versteckt finden sich viele kleine und mittlere Unternehmen im Sauerland, die eine große Wirtschaftskraft ausmachen.

Land der Berge

Der Kahle Asten in ein bekannter Berg, der gerne beim Sauerland Urlaub besucht wird. Er hat eine Höhe von 814,9 Metern und auf seinem Gipfel befinden sich ein Hotel-Restaurant und ein Aussichtsturm. Natürlich: Das Sauerland ist Mittelgebirge - das aber wirklich! Vor allem für Wintersportler sind die Höhen des Sauerlandes im Winter ein willkommenes Reiseziel der kurzen Wege. Auch der internationale Wintersport hat seine Austragungsorte in Winterberg oder Willingen und macht das Sauerland zum größten und bekanntesten Winterportgebiet nördlich der Alpen.

Land der Seen

Bei Winterberg ist die Ruhrquelle zu finden und die größten Stauseen des Sauerlandes sind der Biggesee, der Sorpesee, der Hennesee, die Versetalsperre und der Möhnesee. Die Stauseen sind tolle Ausflugsziele im Sommer: Wassersportler und Angler, Badegäste oder Wanderer nutzen die stauseen und die umgebende Landschaft für die Freizeitgestaltung.

Sauerländische Städte

Waldstadt Iserlohn

Iserlohn  wird gerne als "Waldstadt" bezeichnet. Das Umland der Stadt bei einem Sauerland Urlaub zu erkunden ist ebenso schön wie ein Rundgang durch Iserlohn selbst. Der Baarbach ist in jeder Jahreszeit Ziel vieler Spaziergänger und die Flächen des Stadtwaldes und des Seilerwaldes laden ebenfalls ein, sie auch mit Kindern zu durchstreifen. Die Bauten des Mühlentores, des Alten Rathausplatzes sind sehr schöne Kulisse und die vielen Baudenkmäler bereichern die ohnehin hübsche Stadt. Die prachtvolle Kirche Sankt Kilian, welche auch als Dom bezeichnet wird wurde einst vom Aachener Dombaumeister geplant und gilt als das Wahrzeichen ihres Stadtteils. Iserlohn war einst eine Hochburg der Rüstungsherstellung und man kann in der Tat im Londoner Tower noch ein Iserlohner Kettenhemd besichtigen. Man findet Museales mit der Kettenschmiede Teves und dem Nadelmuseum Barendorf, die beiden alten Fachwerkbauten weisen in alte Zeiten zurück. Des weiteren befinden sich in der Stadt das Stadtmuseum, das Städtische Museum im Haus Lemathe und das Deutsche Höhlenmuseum nahe der Dechenhöhle, die für sich bereits einen Ausflug wert ist.

Lüdenscheid

Lüdenscheid verfügt über vielfältige Theaterbühnne, zu denen die Bühnenmäuse, die Lüdenscheider Altstadtbühne oder natürlich das Kulturhaus gehören, welches an den Stadtgarten grenzt und eine ganz besondere Architektur präsentiert.Wer gerne Museen besucht, der kann die Städtische Galerie, das Geschichtsmuseum oder auch das Schmiedemuseum im Bremecker Hammer besuchen. Spannend wird es im Phänomenta, jenem Science Center, in dem man alles berühren und studieren kann, dass man an den Experimentierstationen findet. Beim Sauerland Urlaub kann man in Lüdenscheid auch das Wasserschloss Neuenhof, das Schloss Oedenthal oder den Platehof besichtigen. Man kann Einkaufsbummel, Touren zu den Sehenswürdigkeiten und Stadtrundgänge immer für einen gemütlichen Plausch in einem der Cafés unterbrechen und in einem der Restaurants die regionale Küche probieren.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Letzter Artikel

Uslar Einkaufsstraße

Solling
Mitten im schönen Weserbergland gelegen kann man rund um dieses Mittelgebirge sehr viel Erholung finden. Ein Solling Urlaub führt in eine Region, deren höchster Punkt bei 527,8 Meter über Normalnull liegt und die sich bis in die Bundesländer Nordrhein-Westfalen sowie Hessen erstreckt.

Ampelmännchen Eisenach

Rennsteig
Der Rennsteig ist Deutschlands bekanntester Wanderweg vom Mittellauf der Werra bis zum Oberlauf der Saale. Klar steht das Wandern im Vordergrund. Dabei lernt man eine spannende Landschaft auf dem Kamm des Thüringer Waldes kennen.

Thüringer Wald

Thüringer Wald
Das Thüringische Mittelgebirge, welches bis Neustadt am Rennsteig führt, ist ein herrliches Landschaftsgebiet, das man beim Thüringer Wald Urlaub erleben kann. Zusammen mit dem Thüringer Schiefergebirge verläuft der Thüringer Wald von der Werra bis zum Frankenwald.

Uckermark

Uckermark
Im Nordosten Deutschlands befindet sich eine historische Landschaft, deren Ursprung in das Mittelalter zurückreicht. Der Uckermark Urlaub fürhrt in das Bundesland Brandenburg und da die Region bis nach Strasburg reicht, auch ein wenig zu Mecklenburg-Vorpommern.

Vogelsberg
Der Naturpark Vogelsberg ist der ältesten Naturparke in Deutschland. Vor ein paar Millionen Jahren floss hier Lava aus einem aktiven Vulkan. Diese Zeiten sind vorbei und die Region um den Vogelsberg ist eine echte Touristenattraktion.

News

Lufthansapiloten im Streik
Ein kurzfristig anberaumter Streik der Piloten der Lufthansa sorgt an deutschen Flughäfen für Chaos. Über 800 Flüge wurden von der Lufthansa abgesagt.
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Südschwarzwald
9-Euro-Ticket ausprobiert? Haben wir gemacht mit erstaunlichen Ergebnissen. Vorneweg: Das 9-Euro-Ticket ist Klasse, der ÖPNV (noch) nicht.
Waldbrand Sächsische Schweiz 2022
Seit Tagen wüten Waldbrände in der sächsischen Schweiz und auf der anderen Seite der Grenze in der Böhmischen Schweiz in Tschechien. Aktuell brennen auf deutscher Seite rund 250 Hektar.