Spessart

(0) Bewertungen: 0

Im Spechtwald (Spessart) - Im Namensursprung, der sich zusammensetzt aus den Worten Specht und Hardt liegt übersetzt das Wort Spechtwald. Die romantische Bezeichnung gilt jenem landschaftlich sehr schönen Mittelgebirge in Deutschland, das bei den Orten Hanau, Aschaffenburg, Gemünden und Bad Orb sowie den Flüssen Main, Sinn und Kinzig liegt. Natürlich wird man bei Waldspaziergängen und Wanderungen den namensgebenden Vogel mit seinem charakteristischen Pochen hören und vielleicht hier und da auch sehen. Das Massengebirge mit den sanften Kuppen und den besiedelten Hängen ist mit dichten Wäldern beschenkt. Durch diese führen zahlreiche Wanderwege, die hinaus an die frische Luft locken. Zu ihnen gehört der Eselsweg, welcher vermutlich bereits vor 2.000 Jahren benutzt wurde. Ein mittelalterlicher Heer- und Handelsweg ist die Birkenhainer Straße gewesen, welche auf über 70 Kilometern Hanau mit Gemünden am Main verbindet. Weinkenner genießen den Fränkischen Rotwein Wanderweg und die über 60 Kulturwanderwege runden das Wandervergnügen ab.

Aschaffenburg: Aschaffenburg mit dem angenehmen Klima bietet durch Museen wie dem Stiftsmuseum, dem Gentilhaus, dem Naturwissenschaftlichen Museum und der Städtischen Galerie viel Interessantes. Das Pompejanum ist eine Naxhbildung eines Pompejanischen Hauses, die historische Altstadt auf dem Stifstberg ist sehenswert und mit dem Renaissance-Schloss Johannisburg bietet sich ein prächtiges Bauwerk zum Besichtigen an. Der Park Schönbusch, die Kleine Schönbuschallee, der Schlossgarten, die Anlage Schöntal und auch die Fasanerie laden zum Verweilen und Spazieren ein. Die prachtvoll gestaltete Pfarrkirche Unsere Liebe Frau sowie die Stiftskriche Sankt Peter und Alexander sind zwei der besonderen Sakralbauten der Stadt.

Märchenhafte Schlösser, Kirchen und interessante Museen im Spessart: Auf Grund seiner wirklich märchenhaften Schönheit ist das Schloss Mespelbrunn das wohl berühmteste Bauwerk des Spessarts. Es diente einst den Echtern als Sitz und wird bis heute zu einem Tel bewohnt. Ein Museum ist im Schloss untergebracht, das heute den Grafen von Ingelheim gehört. Bei einem Spessart Urlaub sollte man es nicht versäumen, dem herrlichen Schloss einen Abstecher zu widmen. Mit der Wallfahrtskriche Hessentahl bietet sich eine sehr schöne barocke Kirche zum Besichtigen an, die über eine Beweinung Christi verfügte, welche wohl von Tilman Riemenschneider stammt. In Neustadt am Main steht die karolingische Vierungskirche aus dem Frühmittelalter, welche einst von Karl dem Großen eingeweiht wurde. Das Schloss Luitpoldshöhe entstand im 19. Jahrhundert als Jagdsitz des Prinzregenten Luitpold von Bayern. Schloss Lohr am Main ist ein weiteres stattliches Bauwerk. Es beherbergt heute das Spessartmuseum und stellt insbesondere Spiegel und Glas, sowie auch Schmiedeerzeugnisse und Gießereiprodukte aus. Das Glasmuseum in Wertheim erläutert die Glasherstellungstradition und im Lapidarium in Neustadt am Main kann man viel über die karolingische Zeit des Klosters Neustadt erfahren. Man kann den Getraudenmantel dort besichtigen, wenn man im Kloster oder auch im Pfarrbüro anfragt. Zu den Themen Geologie und Mieralogie erfährt man im naturkundlichen Museum Schönborner Hof allerlei Wissenswertes, wenn man beim Spessart Urlaub Aschaffenburg besucht.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.