Vogelsberg

Vogelsberg Vogelsberg
(4.5) Bewertungen: 2

Der Naturpark Vogelsberg ist der ältesten Naturparke in Deutschland. Vor ein paar Millionen Jahren floss hier Lava aus einem aktiven Vulkan. Diese Zeiten sind vorbei und die Region um den Vogelsberg ist eine echte Touristenattraktion. Der Urlaub am Vogelsberg führt in ein hessisches Mittelgebirge, welches in seinen höheren Gefilden einen Naturpark namens Hoher Vogelsberg besitzt.

Winterurlaub: Ski am Vogelsberg

Im Winter wird der Vogelsberg sehr gern wegen seiner Wintersportzentren besucht. Die Herchenhainer Höhe ist eines davon und erreicht eine Höhe von 773 Metern. Das beschauliche Skigebiet an seinen Hängen wird gerne von Familien genutzt. Am Hoherodskopf tummeln sich zahlreiche Gäste im Schnee. Dort bietet sich Ski Alpin, eine Flutlichtloipe und zudem kann man dort in den wärmeren Monaten Nordic Walking betreiben, wandern, mountainbiken und die Sommerrodelbahn benutzen. Ein Segelflugplatz und das Naturparkinformationszentrum am Parkplatz sind auch im Gebiet zu finden.

Schotten

Beim Vogelsberg Urlaub wird die Stadt Schotten sehr einladend sein, denn sie bietet bei aller Beschaulichkeit Interessantes für ihre Gäste. So kann man den Niddastausee in ihrer Nähe besuchen und dort angeln, segeln oder surfen. Rund um den See sieht man Spaziergänger, Radfahrer oder auch Inline-Skater. Man kann zwei Bereiche des Sees zum Schwimmen nutzen- das Tauchen mit Pressluftgeräten ist jedoch verboten. Motorradfahrer nutzen gerne die breiten Straßen rund um die Stadt und der Vogelpark wird gern genutzt um die verschiedenen Arten zu betrachten. Die schöne Altstadt Schottens mit der herrlichen, gotischen Liebfrauenkirche ist für den besonderen Marienaltar bekannt der aus der Zeit um 1385 stammt. Das Schottener Rathaus präsentiert sich als Fachwerkbau aus dem Jahre 1512 und wurde stets sehr gut in Stand gehalten.

Die Wetterau

Die hessische Landschaft der Wetterau im Rhein-Main-Tiefland, welche nördlich von Frankfurt liegt, bietet bei einem Wetterau Urlaub weite natürliche Freiräume zum Spazieren, Radeln, Wandern. Sie wird von verschiedenen Flüssen durchflossen, zu denen auch der namensgebende Wetter gehört. Die Wetterau ist bekannt für ihre weiten golden leuchtenden Weizenfelder und die interessanten Landschaftsbilder. Man kann 1.000 Kilometer Radwegen folgen und hierbei besonders den Vulkanradweg nutzen. Der Glauberg war einst von den Kelten besiedelt und so fand man dort viel Historisches. Der Limes verläuft durch die Wetterau und man kann bei seinem Wetterau Urlaub sehr viele Schlösser sowie Burgen besichtigen. Die Burgfestspiele von Bad Vilbel sind oft Anlass, seinen Wetterau Urlaub in die Zeit dieses Termines zu legen.

Wellness, Kultur und Erholung am Vogelsberg

Das traumhafte Jugendstilbad Bad Nauheim, das Wellnessbad Bad Salzhausen und auch Bad Vilbel mit seinen Quellen sorgen für viel Erholung. Die Mischung aus Wellnessanwendungen, Wasser und den historischen Städten tut Körper und Geist gleicher Maßen gut. Die Wasserburg Bad Vilbel ist Ort der Festspiele, man kann in Bad Naunheim das Jugendstil-Theater besuchen oder in Ortenberg den Fresche Keller erleben. Damit bietet sich viel Kulturelles beim Wetterau Urlaub. Musik auf dem Burggelände Friedberg in Form von Konzerten und die zahlreichen Museen wie in Friedberg, Glauburg, Gedern. Bützbach, Büdingen, Wölfersheim und den größeren Städten tragen ebenfalls zu einem angenehmen kulturellen Erleben bei.

Foto: RRinnau

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Letzter Artikel

Düsseldorfer Altbier

Düsseldorfer Altbier
Altbier trinkt man in Düsseldorf nicht allein. Das Altbier ist Sinnbild deutscher Gemütlichkeit und Geselligkeit im Rheinland. Erstaunlich, was Gäste in den Düsseldorfer Haubrauereien so erleben.

Deutsche Spezialitäten: Kuckkucksuhr

Deutsche Spezialitäten
Für Touristen sind sie leicht zu identifizieren, für Deutsche scheinen sie selbstverständlich: Deutsche Spezialitäten. Wenn es um Spezialitäten oder gar Souveniers aus Deutschland geht, sind über die vielen Speisen und Getränke andere Dinge wichtig: Lokale Produkte, die mit Deutschland bzw. der Region in Verbindung gebracht werden.

Raddampfer auf der Elbe

Flusskreuzfahrt Elbe
Wer auf der Elbe eine Flusskreuzfahrt unternimmt, der hat sich einen Fluss gewählt, der durch herrliche Landschaften fließt und an dessen Ufern es viel zu entdecken gibt. 1094 Kilometer lang ist die Elbe, davon fließen die ersten 367 Kilometer durch Tschechien, bevor 727 Kilometer durch Deutschland folgen und die Elbe hinter Hamburg in die Nordsee mündet.

Neandertalmuseum

Neanderland
Rund um die berühmte Fundstätte des Neandertalers liegt eine mehr oder weniger küntliche touristische Region, das Neanderland. Vor allem für Tagestouristen hat der Kreis Mettmann einiges zu bieten.

Donaudurchbruch bei Kelheim

Kelheim
Die Ortschaft Kelheim befindet sich im idyllischen Naturpark Altmühltal und ist ein beliebter Urlaubsort im Herzen Bayerns. Das wunderschöne Natur- und Freizeitparadies bietet Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele und eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

News

Lufthansapiloten im Streik
Ein kurzfristig anberaumter Streik der Piloten der Lufthansa sorgt an deutschen Flughäfen für Chaos. Über 800 Flüge wurden von der Lufthansa abgesagt.
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Südschwarzwald
9-Euro-Ticket ausprobiert? Haben wir gemacht mit erstaunlichen Ergebnissen. Vorneweg: Das 9-Euro-Ticket ist Klasse, der ÖPNV (noch) nicht.
Waldbrand Sächsische Schweiz 2022
Seit Tagen wüten Waldbrände in der sächsischen Schweiz und auf der anderen Seite der Grenze in der Böhmischen Schweiz in Tschechien. Aktuell brennen auf deutscher Seite rund 250 Hektar.