Karlsruhe Schloss karlsruhe hat neben den Kulturdenkmälern wie dem Karlsruher Schloss vor allem ein attraktives Nachtleben anzubieten.
(4.5) Bewertungen: 2

Städtereise Karlsruhe

Karlsruhe ist die drittgrößte Stadt in Baden Württemberg mit einer ungewohnten Dynamik in einer altehrwürdigen Stadt in Deutschland.

Einer Erzählung nach soll Karl Wilhelm von Baden Baden eine Vision gehabt haben, von der sich von seinem Schloss alle Straßen dieser Stadt wie die Strahlen eines ausgebreiteten Fächers von diesem Schloss ab bzw. zuwenden. Und so entstand eine Karls Ruhe und man nennt Karlsruhe auch heute noch beiläufig die Fächerstadt.

Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe

Das Wahrzeichen von Karlsruhe ist nicht etwa das legendäre Schloss, in dem sich heute noch immer das höchste Gericht sowie das Badische Landesmuseum befinden. Das moderne Wahrzeichen von Karlsruhe ist die Pyramide auf dem alten historischen Marktplatz. Das deutsche „Centre Georg Pompidou“ wird mit dem echtem Kulturzentrum in Paris verglichen.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Karlsruhe zählt die Kaiserstraße, denn sie gilt als die längste Shoppingmeile in Baden Württemberg und wird gern besucht. Der Botanische Garten, der Zoologische Garten sowie die Fahrgastschifffahrt auf dem Rhein sind weiter besucher-Magnete in Karlsruhe. Bekannter Ort für Spass und Erholung mit Kindern ist das Europabad.

Günstige Hotels in Karlsruhe

Einfache Unterkünfte wechseln mit schicken Hotels in Karlsruhe ab. Die Stadt kennt keine Hauptsaison für reisende, günstig sind die Hotels und Ferienwohnungen für eine städtedestination in jedem Fall.

Karlsruherer Nachtleben

Karlsruhe bietet ein sehr aktives Nachtleben und ebenso Aktivitäten für Kinder und jungen Familien auf Wochenendreisen. Wer wegen des Nachtlebens in Karlsruhe in die Stadt fährtt, dem sei vom Erbeermund bis Rosapark ein buntes, schrilles und erlebnisreiches Nachtleben versprochen.

Die Stadt Karlsruhe ist eingebunden in eine breite Ferienregion: Direkt an den deutschen Ferienstraßen „Straße der Demokratie“ und der „Spargelstraße“ gelegen ist die Stadt ein Tor in die Rheinebene. Von hier aus ist es ein Katzensprung in den Elsass, in den Schwarzwald, in den Pfälzer Wald oder gar in die Vogesen.

Foto: Meph666 / wikipedia, CC BY-SA 3.0

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.