Nationaltheater München Nationaltheater München
(4.3) Bewertungen: 4

Städtereise München

München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist Landeshauptstadt des Bundesland Bayern und befindet sich nahe des zweitgrößten Drehkreuz im Luftverkehr Deutschlands, dem Münchner Flughafen Franz Josef Strauß. München ist eine Messe-und Kongressstadt und ebenso eine Stadt der Medien. Nicht zu vergessen die Brauereien und der Fahrzeugindustrie. Mit rund sieben Millionen Übernachtungsgästen ist München auch eine Stadt des Tourismus.

Wenn es nach München ginge, wäre sie gerne die heimliche Hauptstadt der Kunst und Kultur. Neben vielen tausenden von Events, echten kulinarischen Highlights aus dem Herzen Bayern und der Welt des Business ist es dieser Reichtum an Kunst, Geschichte und Legenden, die zum Magnet für eine Städtereise nach München werden.

Sehenswertes München

München wird salopp gern als die Stadt des Barock und der Renaissance betitelt. Viele Sehenswürdigkeiten in München stammen aus dieser Zeit. Wer aufmerksam durch die Stadt läuft entdeckt ebenso Stilrichtungen der Gotik und des Jugendstils.

Zu den wertvollsten Sehenswürdigkeiten in München zählen die Pinakotheken, der Stachus (auch als Karlsplatz bekannt), das Alte Rathaus, die Schloss Nymphenburg, der Olympiapark und nicht zu vergessen,das Wahrzeichen der Stadt München, die Frauenkirche. Die Liste läßt sich mit dem Zirkus Krone erweitern, nicht aber vervollständigen. Und natürlich bevor wir es vergessen: Ein unbedingtes Muss für Besucher ist mindestens ein Weißbier im Hofbräuhaus in München.

Allein das Nachtleben ist eine Kurzreise  wert. Neben den herausragenden Events in München, wie das Oktoberfest, die Starkbierwochen im März, die Münchner Biennale, der Christkindlmarkt sind es die vielen Szeneviertel, die nach München einladen. Als besonders lebendig gilt Schwabing und Haidhausen.

Ausflüge

Neben der Kernstadt ist auch die Umgebung von München wert eines Ausflugs: Schön ist das Schloss Neuschwanstein oder das Kloster Andechs. An vielen Wochenenden gibt es Pferderennen auf der Galopprennbahn in München Riem. Cineasten drängt es in die Bavaria Filmstudios.

Unterkunft in München

Für eine Stadt, wie München, die gern ihre Gäste mit offenen Armen empfängt, gilt es dennoch rechtzeitig die Ferienwohnung oder das Hotel in München zu buchen. Zwar kennt München keine saisonale Einschränkungen, dennoch sind die Hotels und Ferienwohnungen in München um die Zeit des Münchner Oktoberfestes weiträumig sehr schnell im Voraus ausgebucht. Für alle anderen Jahreszeiten gilt: Ferienwohnungen und Hotels in München gibt es in allen Kategorien.

Foto: Andreas Volkmer / Wikipedia, gemeinfrei

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Mosel

Mosel
Soll man den Liedern über die Mosel noch etwas hinzufügen? Wein und Gesang sind doch schon ein schöner Grund für den Besuch dieser alten Ferienregion im Western von Deutschland. Weinhänge, alte Burgen und Natürlich die Mosel selbst sind die landschaftliche Attraktion.

Taunus

Taunus
Die Lahn im Norden, der Rhein im Westen und dem Main im Süden schließen eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands ein, den Taunus. Mit fast fast 900 Metern ist der Feldberg der höchste Punkt im Taunus. Der Taunus ist als Land der Berge, Burgen und Bäder das perfekte Naherholungsgebiet für einen Kurzurlaub nicht nur für gestresste Großstädter aus dem Frankfurter Raum.

Spreewald

Spreewald
Das Biosphärenreservat Spreewald ist ein Traum von Natur. Die Kahnfahrten sind die Attraktion im Spreewald, dazu kommt die Geschichte und die Kultur der Sorben. Denn die haben in Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, die einmalige Kulturlandschaft mit und um die Spree erschaffen.

Siegerland
Das Siegerland, eine völlig zu Unrecht vergessene touristische Perle. Wer kennt schon Südwestfalen? Wer gern Tennis spielt, segelt, radelt, Fallschirm springt oder auch winterliche Sportarten wie Skilanglauf und Eislaufen schätzt, der kann in allen Jahreszeiten das Siegerland gesund genießen.

Tuttlingen

Schwäbische Alb
Die Schwäbische Alb (oder "Schabenalb) ist - trotz anderslautenden Bekundungen - nicht geizig. Vor allem nicht, wenn es um Kultur und Landschaft geht, Klettern, Wandern, Entdecken gehen einher mit schöner Landschaft und alten Bräuchen.