Zoos und Tiergehege in Deutschland

Zoos und Tiergehege in Deutschland Ausflugsziel Zoo oder Terpark: Vor allem für die Kleinen immer super spannend.
(5) Bewertungen: 1

Zoos und Freigehege in Deutschland bietet ein zu Hause für viele der interessantesten Tierarten der Welt. Aber auch heimische Tiere sind in ihrer natürlichen Umgebung zu bewundern. Artgerechte Haltung und das Vermitteln von Wissen zum besseren Umgang mit Tieren und der Umwelt ist das höchste Ziel aller Zoos und Tierparks in Deutschland.

Als sicherlich bekanntester Zoo im hohen Norden ist der Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Auf knapp 25 ha findet man im Hamburger Stadtteil Stellingen seit 1907 fast 2000 Tiere aus über 200 verschiedenen Arten. Carl Hagenbeck eröffnete den Park eins als Gitterloses Freisichtgehege. Diese Philosophie steht auch heute noch im Vordergrund und bereitet den Besuchern wilde Erlebnisse.

Aktuell der beliebtsete Zoo ist der Zoologische Garten in Berlin. Grund dafür ist nicht zuletzt der Eisbär Knut, der als weltweit erster Zoobewohner zu einer Art Superstar aufgestiegen ist und wohl auch ein Symbol für den Klimaschutz geworden ist. Als Baby zog Knut eine Rekordbesucherzahl in den Berliner Zoo. Dabei existiert das 35 ha große Gelände bereits seit 1844 und überstand selbst die Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges. Besonders im Sommer sollte man den Zoo in Berlin aufsuchen, nicht nur um den Eisbären Knut zu sehen.
Im Herzen Deutschlands finden Tierfreunde den Zoologischen Garten in Frankfurt am Main. Besonderes Erlebnis in der Metropole Mainhattan ist neben dem Krokodilhaus auch das Tropengewitter. Kleine Besucher können im Streichelzoo mit den Vierbeinern auf Tuchfühlung gehen. Auch Führungen durch den Zoo lohnen sich. Tierfilmer Dr. Bernhard Grzimek verhalf dem Frankfurter Zoo nach dem Krieg zu weltweiter Bekanntheit. Sein Name und sein Einsatz für den Tier und Naturschutz in Afrika, besonders in der Serengeti hält die Zoogesellschaft heute noch als eines der wichtigsten Ziele sehr hoch.

Seit 1974 findet man in Münster am Aasee den Allwetterzoo Münster. Neben westfälischen Pferden trifft man Tierarten aus aller Welt auf dem großzügigen Zoogelände. Zuletzt geriet der Zoo in die Schlagzeilen, da sich ein schwarzer Schwan in ein Tretboot auf dem Aasee verliebte. Dieser Liebesgeschichte könnten Besucher im Sommer hautnah beiwohnen, ehe der liebestolle Schwan sein Winterquartier im Zoo einnahm.

Eine neue Tierpark Erlebniswelt bietet der Außergewöhnliche Zoo Zoom in Gelsenkirchen. Als ehemaliger Ruhr Zoo widmet sich die Anlage auf knapp 30 ha nach dem Umbau im Jahre 2005 dem Schwerpunkt Alaska. Weitere spezielle Erlebniswelten sind jedoch längst in Planung und werden in Kürze den neugierigen Besuchern präsentiert. Die African Bootsafari sei Besuchern besonders ans Herz gelegt.

In der bayrischen Landeshauptstadt finden Tierparkfreunde den Tierpark Hellabrunn. Dieser gehört zu den bekanntesten Zooanlagen in Deutschland. Seit 1911 finden die Gäste sowohl heimische Arten, aber auch viele auswertige Tiere. Man hat im Tierpark Hellabrunn sogar die Möglichkeit, sein liebstes Tier für eine Stunde zu buchen.

Foto: Marina Naidion

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.