Deutschland vor der WM 2010

Deutschland vor der WM 2010
Deutschland vor der WM 2010
(0) Bewertungen: 0

Die Spannung in Deutschland steigt: Im Sommer beginnt die Fußball WM 2010 in Südafrika. Aktuell sind besonders die Personalentscheidungen von Bundestrainer Joachim Löw im Fokus von Fans und Experten.

WM 2010: Mit oder ohne Kevin Kuranyi?

Eine der prägnantesten Fragen in Bezug auf die Kader-Zusammenstellung: Kann es sich Bundestrainer Löw leisten, weiterhin Kevin Kuranyi (Schalke 04) nicht für die Nationalmannschaft zu berücksichtigen? Der Schalker, der 2008 beim Spiel in Russland die Mannschaft wutentbrannt ohne Erlaubnis verließ, wurde von Löw trotz vielfacher öffentlicher wie auch privater Entschuldigungen nicht begnadigt. Die Frage ist: Kann es sich die Nationalmannschaft leisten, auf den aktuell stärksten deutschen Torjäger (17 Saisontore) zu verzichten? Fans wie Experten sind fast einhellig der Meinung: Löw sollte Größe zeigen und vor allen Dingen den jugendlichen Fans vor Augen führen, dass man für einen Fehler nicht sein Leben lang bestraft wird, wenn man sich reumütig zeigt. Ehemalige Nationalspieler wie zum Beispiel Uwe Seeler, Lothar Matthäus und Stefan Effenberg fordern die Rückkehr des Stürmers Kuranyi in die deutsche Nationalelf. Millionen Fans haben in social networks wie Facebook Gruppen gegründet wie zum Beispiel „Ein Herz für Kuranyi“. Die spannende Frage ist, die Millionen Fans der deutschen Nationalmannschaft beschäftigt: Bleibt Bundestrainer Joachim Löw bei seinem Nein?

Deutsche Nationalmannschaft: Weitere offene Baustellen

Auch auf anderen Positionen gibt es Handlungsbedarf: Im defensiven Mittelfeld sind aktuell nur Kapitän Ballack und Bayerns Schweinsteiger in WM-Form. Andere Spieler auf dieser Position wie Rolfes (Leverkusen) oder Khedira (Stuttgart) sind verletzt oder außer Form wie Hitzlsperger (Lazio Rom). Auf Bundestrainer Löw kommen vor der WM 2010 in Südafrika noch viele knifflige Personalentscheidungen zu.

Christian Bathen

Datum: 30.03.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Sportevents in Deutschland
Fußball ist die Sportart Nummer Eins in Deutschland.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.