Urlaub in den Dammer Bergen

Dammer Berge Nahe von Osnabrück im Landkreis Vechta liegen die Dammer Berge
(4) Bewertungen: 1

Im niedersächsischen Landkreis Vechta ist ein Dammer Berge Urlaub die Grundlage für Erholung und ein besonderes Naturerlebnis. Der Höhenzug der Dammer Berge ist ungefähr 15 Kilometer lang und einige Kilometer breit. Er befindet sich circa 34 Kilometer von Osnabrück entfernt und gehört zum Naturpark Dümmer, welcher sich nahe Damme befindet.

Die Landschaft der Dammer Berge ist abwechslungsreich und besteht aus bewaldeten Hügeln, weiten Tälern, welche überwiegend mit Wiesen Weiden und Feldern bewachsen sind und Gewässern wie dem Dammer Bergsee. Bei einem Dammer Berge Urlaub ist es herrlich, die Radwege zu befahren, auf den Lehrpfaden zu wandern und besonders den Steigenberg sowie den Mordkuhlenberg mit ihren Aussichtstürmen zu besuchen.

Der Dümmer-See

Wie in vielen Ferienregionen spilt sich viel Erholung am Wasser ab. Der Dümmer See ist da nicht anders: er ist ein zentrales Element im Anbebot der ferienregion Dümmer Berge. Der zweitgrößte Binnensee Niedersachsens lädt ein zu zahlreichen Wassersportarten wie surfen oder Segeln - und natürlich zum Baden im kühlen, ungechlorten Nass. in direkter umgebung liegt eine Naturschutz-Station im Ochsenmoor.

Museumstour in der Region Dammer Berge

Die Museen in der Region der Dammer Berge sind wirklich äußerst abwechslungsreich gestaltet, wenn man ihre Themenbereiche betrachtet. Man kann sie zu einer unterhaltsamen und informativen Tour verbinden.

In Damme kann man hierbei die Dümmer Vogelschau mit den Präparaten besuchen und dann die Holländer Mühle Schnatmühle aus dem Jahre 1813 besuchen. Weiter geht die Museumserkundung dann mit dem Stadtmuseum Damme, welches über die manchmal kuriose Stadtgeschichte informiert und der Wassermühle Höltermann aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die Ziegelei Stölting wäre dann das letzte Ziel in Damme, aber lange nicht das letzte der Museumstour. Diese kann sich in Holdof mit dem Besuch der wunderschönen Gutskapelle fortsetzen und hierbei zum Cafébesuch und Betrachten des herrlichen gräflichen Anwesens einladen. Damme ist stolz auf seine traumhaft schöne Pfarrkirche Sankt Viktor und das Stadtmuseum mit den interessanten Exponaten. Man kann das Kino besuchen und einen beschaulichen Stadtrundgang genießen.

In Neuenkirchen-Vörden erwartet das Ackerbügerhaus mit seinen Exponaten seine Gäste und weiß sie hierbei mit Kaffee und Kuchen zu verwöhnen. Das Schlachtereimuseum ist sicherlich eher nichts für Vegetarier, aber für alle anderen kann es sehr interessant sein zu sehen, wie man 1925 schlachtete, räucherte und Wurst herstellte.

Steinfeld verfügt über das hübsche Heuerhaus Herzog in Mühlen, welches sich in seinem ursprünglichen und restaurierten Zustand zeigt. Man kann im Heimatmuseum dort vieles über das Leben in Vechta lernen. Das Steinfelder Kutschenmuseum zeigt eine unglaublich Zahl mehrerer Hundert Kutschen, sowie zusätzlich Traktoren und Ackerschleppern. Etwas über die schwere Arbeit der Lohgerber erfährt man in der Lohgerberei und die Seefahrerschule Mühlen ist für ihre witzig gestalteten Führungen bekannt.

Ein letzter Ort der Museumstour beim Dammer Berge Urlaub ist die Wassermühle Meyer mit dem Museum in Harpendorf-Düpe.

Die Stadt Osnabrück überzeugt ihre Gäste immer wieder mit dem Theater am Domhof, dem schönen Botanischen Garten, dem Zoo und ist durch die große Auswahl an Kinos auch für jüngere Gäste sehr ansprechend. Das Rathaus ist als Wahrzeichen gerne besucht und das barocke Osnabrücker Schloss aus dem 17. Jahrhundert beherbergt die Universität. Ein Teil der einstigen Stadtmauer ist mit dem Bucksturm noch heute sichtbar, der dreihundert Jahre nach seiner Errichtung als Folterkammer in der Zeit der Hexenverfolgung eine schreckliche Funktion erhielt. Lohne nennt die Kirche Sankt Gertrud mit dem berühmten Hochaltar sein Eigen und ist stolz auf Bauwerke wie die Wallfahrtskirche Sankt Anna Klus mit der Heilquelle oder die Wasserburg im Hopener Wald.

Foto: M. Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels im Landkreis Vechta
Hotels im Landkreis Vechta
Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Vechta - Urlaub in Vechta an den Dammer Bergen. Vorgestellt werden Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels in Vechta mit Buchungsmöglichkeiten direkt beim Vermieter


Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.