Urlaub auf der schwäbischen Alb

Tuttlingen Tuttlingen ist eine der Metropolen der Schwäbischen Alb
(0) Bewertungen: 0

Ein Schwäbische Alb Urlaub führt in ein süddeutsches Mittelgebirge das in seinem Südosten in das Alpenvorland ausläuft. In der Region zeigen sich sehr abwechslungsreiche Landschaftsbilder wie das Donautal bei Beuron oder die schönen Wacholderheiden im Naturschutzgebiet Mönchsteig. Viele markierte Wanderwege durchziehen die Schwäbische Alb und durch den Schwäbischen Albverein gepflegt. Wanderungen führen unter Anderem auf den Main-Neckar-Rhein-Weg von Wertheim nach Villingen oder den Heuberg-Allgäu-Weg von Spaichingen zum Schwarzen Grat- diese sind zwei der neun Hauptwanderwege auf der Schwäbischen Alb. Sportklettern bietet sich an vielen Orten in der Region und besonders an den Massenkalkfelsen. Im Oberen Donautal findet Die man in Blaubeuren, im Ermtal oder im Lenninger Tal viele Möglichkeiten für das Klettern. Im Schwäbische Alb Urlaub bietet es sich an, den Winter für Aktivitäten zu nutzen, denn es finden sich zahlreiche Skiabfahrten und Loipen auf Höhen vom bis zu 1.000 Metern. Die Schwäbische Albstraße ist sehr beliebt bei Motorradfahrern, da sie sehr geschwungene Verläufe aufweist.

Historisches bietet sich besonders durch die Burgen, Ruinen und Klöster bei einem Schwäbische Alb Urlaub. Hierbei sind ganz besonders die Burgen Hohenzollern und Katzenstein sowie die Ruine Hohenneuffen zu erwähnen. Es gibt so viele Schlösser auf der Schwäbischen Alb! Das Residenzschloss in bad Urach ist sehr prachtvoll und auch das Wasserschloss in Waschenbeuren kann besichtigt werden. Wo so viele Burgen standen, da befinden sich auch Ruinen und so findet man in Bad Urach, Göppingen, Tuttlingen oder auch Wiesensteig die Überreste längst vergangener Zeiten. Wie wäre es denn mit einem Besuch des Steiff Museums? Das lieben große und kleine Gäste gleichermaßen und erfahren hierbei viel über die Geschichte der Teddybären. In Blaubeuren steht die Historische Hammerschmiede, das Laichinger Webermuseum ist interessant und Ehingens Galerie für Moderne Kunst wird ebenfalls gerne besucht. Zahlreiche Klöster und Kirchen dokumentieren die Geschichte des Christentums auf der Schwäbischen Alb. Schöne Beispiele der kirchlichen Gebäude sind die Bad Uracher Stiftskirche Sankt Amandus, der Dom Sankt Martin in Rottenburg am Necker und auch die Johanniskirche in Schwäbisch Gmünd.

Natürlich sind die Städte in der Region Schwäbische Alb sehr schön zum Bummeln und Flanieren geeignet. Besonders beliebt sind aber auch besonders die Fabrikverkäufe, die man bei einem Schwäbische Alb Urlaub nutzen kann. Schöne Wäsche erhält man in Dormettingen und alles rund um den Tisch und die Küche in Geislingen an der Steige. Modisches bietet sich in Hohenstein und Nudeln erhält man in Trochtelfingen. Besonders schön bummeln kann man in Albstsadt, Bisingen, Hechingen, Meßstetten und Schömberg.

Foto: Dago Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.