Thüringer Wald

Thüringer Wald Thüringer Wald
(4) Bewertungen: 1

Das Thüringische Mittelgebirge, welches bis Neustadt am Rennsteig führt, ist ein herrliches Landschaftsgebiet, das man beim Thüringer Wald Urlaub erleben kann. Zusammen mit dem Thüringer Schiefergebirge verläuft der Thüringer Wald von der Werra bis zum Frankenwald. Im Naturpark Thüringer Wald erlebt man eine reiche und gesunde Naturvielfalt in geschütztem Territorium und kann die Natur erkunden, ohne ihr zu schaden.

Der Rennsteig

Der Kammweg Rennsteig ist einst eine historische Grenze gewesen und heute ein sehr gern besuchter Qualitätswanderweg, den viele bei ihrem Thüringer Wald Urlaub kennen lernen möchten. Er macht das umliegende Gebiet zur Tourismusregion Rennsteig. Der Rennsteig beginnt in Eisenach an der Werra und verläuft dann fast 170 Kilometer nach Südost, bis er in Blankenstein an der Saale endet. Markiert ist der Weg durch ein weißes R und man findet in gut erreichbaren Abständen kleine Unterstände, die immer benutzbar sind. Auch im Winter kann man auf dem Rennsteig wandern, denn einige Bereiche werden gezielt als Winterwanderwege unterhalten. Hübsch ist es besonders auch dort, ein kleiner Bach der Spitter rinnt und zum Spitterfall verläuft.

Eisenach bei der Warthburg

Bei einem Thüringer Wald Urlaub ist ein Stadtbummel wie durch Eisenach eine schöne Abwechslung zum Wandern in der Natur. Wer gerne Geschenke mit nach Hause nehmen möchte und kleine Andenken aussuchen, der wird in der Stadt mit den über 43.000 Einwohnern fündig. Kulturelles findet man im Theater Eisenach und Musik bietet sich in der Wandelhalle, einem über Hundert Jahre alten Musikpavillon. Abends kann man in das Filmtheater Capitol gehen und Kino genießen. In der Wartburgallee finden Kunstausstellungen statt und im Frühjahr kann man Mittelalterliches und einen Trödelmarkt beim Hanjörg-Fest erleben, das dem Heiligen Georg gewidmet ist. Die Wartburg ist natürlich als das Wahrzeichen Eisenachs und wird gerne besichtigt und auch das Eisenacher Stadtschloss, das Fischbacher Schlösschen und das Palais Bechtolsheim sind einen Besuch bei einem Thüringer Wald Urlaub wert.

Wintersportzentrum Oberhof

Das Wintersportzentrum Oberhof ist beim Thüringer Wald Urlaub ein Ziel im Landkreis Schmalkalden-Meiningen und liegt auf 815 Meter über Normalnull. Unweit vom Zentrum Oberhof befindet sich der Rennsteig. Wer sich zum winterlichen Vergnügen in Oberhof einfindet, der betreibt Skilanglauf, Nordische Kombination, Bobsport oder auch Biathlon gern. Natürlich kann man auch die Abfahrten zum klassischen Skifahren nutzen. Sehenswert in der Stadt Oberhof ist der Rennsteiggarten Oberhof, der als ein Botanischer Garten angelegt ist, welcher Gebirgsflora präsentiert. Man kann sich dort an über 4.000 Arten verschiedener Pflanzen aus aller Welt gar nicht satt sehen. Erholung und gezielte Entspannung bieten die Rennsteig-Thermen, die mit einem Saunabereich und dem Freizeitbad bei jeder Wetterlage einladen. Abenteuerlich geht es beim Besuch des Hochseilgartens Woodjump zu, der auch für Familienausflüge bestens geeignet ist, wenn man etwas ältere Kinder hat.

Foto: RRinnau

Ampelmännchen Eisenach

Rennsteig

Der Rennsteig ist Deutschlands bekanntester Wanderweg vom Mittellauf der Werra bis zum Oberlauf der Saale. Klar steht das Wandern im Vordergrund. Dabei lernt man eine spannende Landschaft auf dem Kamm des Thüringer Waldes kennen.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Letzter Artikel

Düsseldorfer Altbier

Düsseldorfer Altbier
Altbier trinkt man in Düsseldorf nicht allein. Das Altbier ist Sinnbild deutscher Gemütlichkeit und Geselligkeit im Rheinland. Erstaunlich, was Gäste in den Düsseldorfer Haubrauereien so erleben.

Deutsche Spezialitäten: Kuckkucksuhr

Deutsche Spezialitäten
Für Touristen sind sie leicht zu identifizieren, für Deutsche scheinen sie selbstverständlich: Deutsche Spezialitäten. Wenn es um Spezialitäten oder gar Souveniers aus Deutschland geht, sind über die vielen Speisen und Getränke andere Dinge wichtig: Lokale Produkte, die mit Deutschland bzw. der Region in Verbindung gebracht werden.

Raddampfer auf der Elbe

Flusskreuzfahrt Elbe
Wer auf der Elbe eine Flusskreuzfahrt unternimmt, der hat sich einen Fluss gewählt, der durch herrliche Landschaften fließt und an dessen Ufern es viel zu entdecken gibt. 1094 Kilometer lang ist die Elbe, davon fließen die ersten 367 Kilometer durch Tschechien, bevor 727 Kilometer durch Deutschland folgen und die Elbe hinter Hamburg in die Nordsee mündet.

Neandertalmuseum

Neanderland
Rund um die berühmte Fundstätte des Neandertalers liegt eine mehr oder weniger küntliche touristische Region, das Neanderland. Vor allem für Tagestouristen hat der Kreis Mettmann einiges zu bieten.

Donaudurchbruch bei Kelheim

Kelheim
Die Ortschaft Kelheim befindet sich im idyllischen Naturpark Altmühltal und ist ein beliebter Urlaubsort im Herzen Bayerns. Das wunderschöne Natur- und Freizeitparadies bietet Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele und eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

News

Lufthansapiloten im Streik
Ein kurzfristig anberaumter Streik der Piloten der Lufthansa sorgt an deutschen Flughäfen für Chaos. Über 800 Flüge wurden von der Lufthansa abgesagt.
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Südschwarzwald
9-Euro-Ticket ausprobiert? Haben wir gemacht mit erstaunlichen Ergebnissen. Vorneweg: Das 9-Euro-Ticket ist Klasse, der ÖPNV (noch) nicht.
Waldbrand Sächsische Schweiz 2022
Seit Tagen wüten Waldbrände in der sächsischen Schweiz und auf der anderen Seite der Grenze in der Böhmischen Schweiz in Tschechien. Aktuell brennen auf deutscher Seite rund 250 Hektar.