Hamburg Die Hansestadt Hamburg ist das wichtigste Ziel für Städtereisen in Norddeutschland
(5) Bewertungen: 2

Städtereise Hamburg

Hamburg ist ein Erlebnis. Das maritime Flair sowie die ganz eigene Geschichte Hamburg, der Hanse, des Handels und des heutigen Business kleiden die Metropole und laden ein, Hamburg auf einem Städtertrip, einer Wochenendreise oder Kurzurlaub zu erleben.

Hamburg ist eine sehr beliebte Stadt in Deutschland und erfreut sich seit Jahren über steigende Zahlen der Übernachtungsgäste.

Erlebnis Hamburg

Tagsüber sind es die Landungsbrücken, der Michel, der Fernsehturm, die Speicherstadt, der Park Planten un Blomen, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg gehören. In der Nacht sind es die Hamburger Musicals, Schmidts Tivoli, Theater, Oper und auch das legendäre Rotlichtmilieu, welche magnetische Anziehungskraft entwickeln kann. Erste anlaufstelle sind meist eine Hafenrundfahrt oder der Besuch in Hamburgs Zoo, dem Tierpark Hagenbeck.

Der maritime Norden von Deutschland

Das maritime Flair spiegelt sich nicht nur am Hafen dieser Stadt wieder, sondern setzt sich in Herzen Hamburg, in der Sprache, in der Art den Gast zu empfangen, kulinarisch zu verwöhnen weiter fort. Die maritime Seele des Norden, die steckt vermutlich ganz besonders in Hamburg. Vor allem der Hafen bedeutet für Hamburg nicht nur den Wirtschaftstandort für die Handelsschiffe, Werften und Kreuzfahrtterminals. Die Elbmündung ist auch der Weg zu den Ferienorten der Nordsee und dem Wattenmeer.

Events in Hamburg

Mehrere Events in Hamburg, zu denen der regelmäßige Hamburger Fischmarkt, die Hafentage in Hamburg, die grandiosen Schiffsankünfte innerhalb eines Jahres (z.B. Queen Mary 2, „Grand Princess“ oder „Queen Victoria“ ) oder der Christopher Street Day in Hamburg gehören, erleichtern die Entscheidung für eine Wochenendreise Hamburg anzusteuern.

Businessstandort Hamburg

Das rechtzeitige Buchen einer Unterkunft in Hamburg ist seit Jahren ein unbedingtes Muss. Gerade in den Sommermonaten sind die Hotels in Hamburg ebenso schnell ausgebucht, wie die Ferienwohnungen in Hamburg. Die günstigsten Angebote für die Hamburger Hotels bekommt man übers Wochenende - dann sind die Geschäftsreisenden und Freelancer nicht in der Stadt. Hamburg ist eine reiche stadt mit vielen Arbeitgebern - viele Gäste erleben Hamburg auch als eine Stadt des Business und der Messen.

Der Hamburger Hafen als Tor zur Welt

Eine Offenheit als „Tor zur Welt“ präsentiert Hamburg bereits als Dreh-und Angelpunkt das Nah-und Fernverkehrs der Bahn, einer der Kreuzungspunkte Europas. Der Hafen in Hamburg verbindet über die Weltmeere hinaus. Mit dem Hamburger Flughafen und der Anbindungen an gleich mehreren Autobahnen Deutschlands ist die Stadt im Norden Deutschlands aus aus dem Ausland schnell erreicht und selbst vor der eigenen Urlaubsreise eine Kurzreise in Deutschland wert.

Foto: Mikhail Hnot

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Mosel

Mosel
Soll man den Liedern über die Mosel noch etwas hinzufügen? Wein und Gesang sind doch schon ein schöner Grund für den Besuch dieser alten Ferienregion im Western von Deutschland. Weinhänge, alte Burgen und Natürlich die Mosel selbst sind die landschaftliche Attraktion.

Taunus

Taunus
Die Lahn im Norden, der Rhein im Westen und dem Main im Süden schließen eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands ein, den Taunus. Mit fast fast 900 Metern ist der Feldberg der höchste Punkt im Taunus. Der Taunus ist als Land der Berge, Burgen und Bäder das perfekte Naherholungsgebiet für einen Kurzurlaub nicht nur für gestresste Großstädter aus dem Frankfurter Raum.

Spreewald

Spreewald
Das Biosphärenreservat Spreewald ist ein Traum von Natur. Die Kahnfahrten sind die Attraktion im Spreewald, dazu kommt die Geschichte und die Kultur der Sorben. Denn die haben in Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, die einmalige Kulturlandschaft mit und um die Spree erschaffen.

Siegerland
Das Siegerland, eine völlig zu Unrecht vergessene touristische Perle. Wer kennt schon Südwestfalen? Wer gern Tennis spielt, segelt, radelt, Fallschirm springt oder auch winterliche Sportarten wie Skilanglauf und Eislaufen schätzt, der kann in allen Jahreszeiten das Siegerland gesund genießen.

Tuttlingen

Schwäbische Alb
Die Schwäbische Alb (oder "Schabenalb) ist - trotz anderslautenden Bekundungen - nicht geizig. Vor allem nicht, wenn es um Kultur und Landschaft geht, Klettern, Wandern, Entdecken gehen einher mit schöner Landschaft und alten Bräuchen.