Aachen Elisenbrunnen Aachen ist eine lebendige Stadt im Dreiländereck Deutschland-Niederlande-Belgien.
(5) Bewertungen: 4

Städtereise Aachen

Aachen, einfach mal raus, einfach mal anders und das bei jedem Kurztrip nach Aachen. Die Stadt Aachen überzeugt bei jeder Art der Städtereise. In Aachen erlebt man mit dem Dom und dem Domschatz den Zauber eines Unesco-Weltkulturerbe.

Aachen fasziniert mit Geschichte, Kunst und Kultur und ist darüber hinaus eine Stadt der heißen Thermalquellen, ein Kurort am Rande von Nordrhein Westfalen. Die Kaiserstadt Aachen in der Grenzregion zu Niederlande und Frankreich ist seit Gründung Ziel vieler Städtereisen. In ihrem Namen steckt das altgermanische Wort "Wasser". Kuren und Städtereise mit einander verbinden, das können nur sehr wenige Städte in Deutschland. Über die kulinarischen Genüsse, dem Pferdesport und vielen weiteren Events ist Aachen immer einen Kurztrip wert.

Sehenswürdigkeiten in Aachen

Unbedingt gilt bei den Sehenswürdigkeiten in Aachen den Aachener Dom zu erwähnen, der aus der Zeit der Karolinger stammt, weit mehr wie 1200 Jahre alt ist und seit 1978 den Status auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbe steht Die Domschatzkammer in Aachen zählt zu den bedeutendsten Kirchenschätze Europa und vereint sakrale Kulturschätze spätgotischer, karolinger, ottonischer, staufischer und gotischer Zeit auf 600 m². Die Stadt Aachen selbst hebt das Historische Rathaus von Aachen, den Elisenbrunnen als Wahrzeichen der Bäderstadt Aachen und das Couven Museum mit Wohnkultur vom Rokoko über den frühen Klassizismus und den napoleonischen Empirestil bis hin zum Biedermeier als Besuchzeiele hervor.

Ausflüge ab Aachen

Erst seit 2009 führt die Route Charlmagne durch Aachen, die wiederum sich in Stationen aus der Geschichte, der Wissenschaft, Europa, Macht, Wirtschaft und Medien unterteilen lässt. Ausflüge von Aachen führen wie eben benannt oftmals in die Euroregion zu Städten wie Maastricht oder Limburg oder entlang einer einzigartigen Wollroute, grenzüberschreitend zu Frankreich und den Niederlanden. Aachen ist eine Grenzstadt und viele wählen Aachen als Kurztrip, um von hieraus auch die Niederlande oder Frankreich besuchen wollen. Außerdem kennt Aachen keine Saison. Als Städtereise ist Aachen optimal auf seine Gäste in den Ferienwohnungen und Hotels in Aachen vorbereitet. Überbuchungen wie in anderen Bundesländern finden in den Hotels und Ferienwohnungen Aachen so gut wie nie statt. Aachen liebt seine Gäste und bietet Unterkünfte in allen Kategorien und Zertifizierungen an.

Aachen - Eine Stadt im Herzen von Europa

Die Kaiserstadt Aachen ist wegen der Vielfalt von Sehenswürdigkeiten und den vielen eleganten Geschäften und Kneipen in der malerischen Altstadt ein beliebtes Reiseziel für den Städtereisenden. Aachen liegt im im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande, von hier aus ist auch die Eifel oder der Nationalpark Hohes Venn leicht erreichbar. Aachen liegt geogrphisch günstig in Europa.

Bad Aachen - Thermalquelle für Kuren und Wellness

Berühmt wurde Aachen durch das Wasser. Von Eifel-Vulkanen wird Aachens Wasser auf 74°C aufgeheizt und damit das heißeste natürliche Vorkommen von heißem Wasser nördlich der Alpen. Die Bäderstadt Aachen kann dabei auf eine lange Geschichte zurückblicken: Nach den Kelten lernten Legionäre aus Rom, dass warmes Wasser Leiden lindert und tummelten sich im „Aquae Grani“, dem Heilbad, das nach einem keltischen Heilgott benannt ist. Bis heute wird die fast zweitausendjährige Bade-Tradition in Aachen zum Beispiel durch die Carolus Thermen Bad Aachen fortgeführt. Heute gibt es neue Namen für die alte Heilkraft des Wassers: ’Wellness' und 'Fun', wohltuende Entspannung und gesellige Kommunikation machen die Bäderstadt Aachen attraktive und begründen das außergewöhnliche, ganzheitlichen Erlebnis, das sich des Wassers von Aachen als fundamentalem Lebenselixier bedient.

Große Namen - Berühmte Gäste

Große Namen der deutschen Geschichte sind mit der Bäderstadt Aachen verbunden: Schon der Vater Karls des Großen, Pippin der Kurze, hatte in Aachen nahe der heilenden Quellen eine Kapelle und ein Königsbad errichten lassen. In der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts ließ Karl der Große Künstler aus ganz Europa in die Stadt kommen, um seinen Wohnsitz, die Kaiserpfalz in Aachen, prunkvoll ausstatten zu lassen.

heute gehört das "Hotel Pullman Aachen Quellenhof" zu den besten Hotels in Aachen.

Sehenswertes Aachen

Das Herzstück dieser Bauwerke, der Aachener Dom, wurde 1978 als erstes deutsches Bauwerk in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen. Der Aachener Dom verfügt über einen kostbaren Schatz, der in der Schatzkammer des Dooms zu Aachen besichtigt werden kann. Alle sieben Jahre findet hier die Heiligtumsfahrt statt, die Gläubige aus aller Welt mch Aachen zieht. 30 Könige wurden zwischen 936 und 1531 in Aachen gekrönt. Daran erinnert das gotische Rathaus in Aachen, unweit des Münsters mit seiner figurengeschmückten Fassade.

Markt und Gassen der Altstadt von Aachen laden zum Verweilen ein. Bemerkenswert die vielen Brunnen der Stadt: Die unterschiedliche Gestaltung der Brunnen sorgt für ein belebtes Stadtbild – angefangen vom „Fischpüddelchen“ bis hin zu Stirnbergs Puppenbrunnen. In Schinkels klassizistischem Elisenbrunnen, dem Wahrzeichen Aachens als Bäderstadt, kann man das schwefelhaltige Heilwasser probieren.

Kunstinteressierte können sich im Suermondt-Ludwig-Museum umschauen, das Ludwig Forum für Internationale Kunst wartet mit Ungewöhnlichem der Moderne auf. Fast privat wird es im Couven Museum: In die bürgerliche Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts kam man im Couven Museum eintauchen.

Infos: aachen tourist service e.v. / bearbeitet deutschland-pool.de

Foto: Dago Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels in Aachen
Hotels in Aachen
Verschiedene Ferienimmobilien von privaen Anbietern und Ferienwohnungsagenturen in Aachen und umgebug für die Städtereise nach Aachen. Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Aachen.


Neues aus Aachen

Stadtportal: www.aachen.de
aachen tourist service e.v.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Postfach 10 22 51
52022 Aachen
Telefon: +49/(0)2 41/180 29 - 43
Fax: +49/(0)2 41/180 29 - 30
E-Mail: presse@aachen-tourist.de

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.