FIFA Frauen WM 2011 Deutschland

Fifa Fussball WM
Feiern wie bei der Herren-Fussball-WM: Frauenfussball ist sehr erfolgreich in den letzten Jahren. Und Deutschland ist Gastgeber zur FIFA Frauen WM 2011.
(5) Bewertungen: 1

Nach der FIFA WM 2006 der Männer kommt nun das nächste globale Großereignis des internationalen Fußballs nach Deutschland: In der Zeit vom 26. Juni 2011 bis zum 17. Juli 2011 findet in Deutschland mit der FIFA Frauen WM 2011 das nächste „Sommermärchen“ statt.

Deutschland ist gerüstet für das Großereignis FIFA Frauen WM 2011: Anfang April 2011 beendete OK-Chefin und Ex-Nationalspielerin Steffi Jones ihre Welcome Tour, während der die innerhalb von vier Monaten in 180 Flugstunden rund 120.000 Kilometer zurücklegte, um die teilnehmenden Länder zu besuchen und vorab in Deutschland zur FIFA Frauen WM 2011 willkommen zu heißen. Das deutsche Team ist nicht zuletzt auf Grund des Heimvorteils, aber auch wegen der großartigen Erfolge der letzten Jahre einer der heißesten Top-Favoriten auf den Titel bei der FIFA Frauen WM 2011 im eigenen Land. Im Vorfeld befanden sich die Verkäufe der Tickets für die einzelnen Spiele laut dem DFB und der FIFA in einem zufrieden stellenden Bereich. Besonders die Eintrittskarten für die Spiele von Gastgeber Deutschland waren erwartungsgemäß im Vorverkauf sehr stark nachgefragt.

16 Nationalmannschaften werden in insgesamt 9 Stadien gegeneinander antreten um im Rahmen der FIFA Frauen WM 2011 in Deutschland den nächsten Weltmeister zu ermitteln. Wie auch die FIFA WM 2006 der Männer („DIE WELT ZU GAST BEI FREUNDEN“) wurde auch die FIFA Frauen WM 2011 in Deutschland unter ein Motto gestellt: „20ELF VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE“ wurde als Leitspruch der Weltmeisterschaft im Vorfeld unter mehreren Vorschlägen ausgewählt.

Die Gruppen der FIFA Frauen WM 2011 in Deutschland:
Gruppe A in Sinsheim: Deutschland, Nigeria, Kanada, Frankreich
Gruppe B in Bochum: England, Japan, Mexiko, Neuseeland
Gruppe C in Leverkusen: Vereinigte Staaten von Amerika, Kolumbien, Schweden, Nordkorea
Gruppe D in Augsburg: Äquatorialguinea, Brasilien, Norwegen, Australien

Das Eröffnungsspiel werden am Sonntag, 26. Juni 2011 um 18:00 Uhr die Nationalmannschaften von Deutschland und Kanada in der Bundeshauptstadt Berlin bestreiten.

Christian Bathen

Foto: M. Lenk

Datum: 08.04.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.