Karneval

Karneval Die Karnevalszüge in Deutschalndam Rosenmontag sind tolle ERlebnisse für alt und Jung und großer Touristenmagnet international
(4.2) Bewertungen: 5

Gleich vorweg, man muss nicht jeck (crazy, verrückt, anders lebend oder ausgefallene Ideen besitzen) sein, um an einem Karneval in Deutschland teilzunehmen. Karneval in Deutschland wird gefeiert, solange man denken kann. Der Ursprung aller Anfänge sind vermutlich bei den Germanen oder auch bei den Römern und Völker wandernde Kulturen heidnischen Glaubens, weit vor dem Christentum zu suchen. Einst die Götter huldigend oder auch deren Feste und Gaben feiern, veränderte das Christentum bereits die eine oder andere Sicht auf carne vale = Fleisch lebe froh und hat sich bis in den heutigen Tag hinein zu einem ausgiebigen Volksfest etabliert. Auffallend ist aber immer noch, dass die Hochburgen des Karnevals sich in Regionen mit überwiegend katholischen Glaubens stattfinden.

Der bekannteste Karneval in Deutschland ist Köln. In der sogenannten fünften Jahreszeit und gezielt in der Zeit vom Altweiber bis Aschermittwoch sollte man hier in Köln Ferienwohnungen und Hotels rechtzeitig buchen. Last Minute Ferienwohnungen oder Hotels zu Karneval in Köln ist quasi ausgeschlossen. Ähnlich ergeht es der Stadt Mainz und der Stadt Düsseldorf. Der nördlichste der größten Karnevalhochburgen in Deutschland ist Bremen, die sogar ihren Rosenmontagszug ebenso über die Medien vermarkten wie der Karneval in Köln. Doch auch Städte wie Essen, Dortmund und Münster feiern ihren Karneval in Deutschland.

Insgesamt soll Deutschland rund 4.000 Fastnachtsvereine, -Gilden, -gesellschaften und –Zünfte geben. Das bedeutet im Endeffekt, dass der Karneval in Deutschland in sehr vielen Städten und Gemeinden innerhalb Deutschlands gefeiert wird. In den östlichen Bundesländern, wie Mecklenburg Vorpommern, Sachsen, Sachsen Anhalt, Berlin, Thüringen und Brandenburg feiert man eher zurückhaltend, in Familien, Vereinen oder Betrieben den Fasching. Wer einmal einen echten Karneval aus dem Ruhrgebiet, beispielsweise den Karneval in Köln kennengelernt hat, wird keinen Vergleich zum Fasching finden können, außer dass sich Menschen rund 46-49 Tage vor Ostern sich sehr gerne verkleiden, in andere Rollen schlüpfen und das nahende Ende der kalten Jahreszeit feiern.

Schaut man nach Mainz, feiert man hier zusätzlich sprichwörtlich die Geburt von Hanswurst aus einer riesigen Weinflasche direkt auf dem Marktplatz in Mainz. Mainz besitzt sogar ein für alle sichtbares Wahrzeichen für den Karneval in Deutschland. Der Fastnachtsbrunnen in Mainz auf dem Schillerplatz erzählt die Geschichte der Götter und Geister.

Der Beginn der Karnevalzeit wird eindeutig auf dem 11.11. um 11:11 Uhr gelegt. Nach christlichem Glauben wird der Martin am 11. im 11. gefeiert und gewürdigt. Der November gilt aber bereits seit dem heidnischen Glauben für den Monat der Besinnung auf den Tod und der Vergänglichkeit. Er ist aber auch der Monat des Weins, das Ende der Ernte und somit viel bedeutend mit dem Reichtum des kleinen Mannes. Doch es ist der 1.1., das Neujahr, wo die Narren, das erste Mal kundtun, dass das Ende der kalten Zeit naht. Höhepunkt der Feiern sind die Rosenmontagsumzüge, zu denen mehrere Hunderttausend Besucher in die Metropolen des Karnevals anreisen, um ausgelassen wie auf einer großen Party unter freiem Himmel ausgelassen feiern.

Ähnlich schrill aber mit einem anderen Hintergrund findet in Berlin und in unregelmäßigen Zeiträumen auch besondere Sommerkarnevale statt. Diese sind nicht den ursprünglichen Traditionen angelehnt, sondern dienen viel mehr dem kulturellen Austausch hier in Deutschland lebenden Ausländern. Der Karneval der Kulturen in Berlin erreichte in kürzester Zeit eine Besucherzahl von mehr als eine Millionen Zuschauer und aktiven Mitgestaltern.

Foto: M. Lenk

Straßenkarneval in Düsseldorf

Karneval in Düsseldorf

Der Straßenkarneval in Düsseldorf ist nur ein Teil der Karnevalsveranstaltungen einer Session. Ab 11.11. beginnen in Düsseldorf und Umgebung Veranstaltungen, aus denen es laut "helau" herausschallt.
Karneval in Köln

Karneval in Köln

Auch in Köln, der Hochburg des rheinischen Karnevals, ist der Straßenkarneval der Höhepunkt der Session. Zwischen Altweiber und Aschermittwoch feiert nicht nur das kölner Dreigestirn sondern die ganze Stadt.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Letzter Artikel

Düsseldorfer Altbier

Düsseldorfer Altbier
Altbier trinkt man in Düsseldorf nicht allein. Das Altbier ist Sinnbild deutscher Gemütlichkeit und Geselligkeit im Rheinland. Erstaunlich, was Gäste in den Düsseldorfer Haubrauereien so erleben.

Deutsche Spezialitäten: Kuckkucksuhr

Deutsche Spezialitäten
Für Touristen sind sie leicht zu identifizieren, für Deutsche scheinen sie selbstverständlich: Deutsche Spezialitäten. Wenn es um Spezialitäten oder gar Souveniers aus Deutschland geht, sind über die vielen Speisen und Getränke andere Dinge wichtig: Lokale Produkte, die mit Deutschland bzw. der Region in Verbindung gebracht werden.

Raddampfer auf der Elbe

Flusskreuzfahrt Elbe
Wer auf der Elbe eine Flusskreuzfahrt unternimmt, der hat sich einen Fluss gewählt, der durch herrliche Landschaften fließt und an dessen Ufern es viel zu entdecken gibt. 1094 Kilometer lang ist die Elbe, davon fließen die ersten 367 Kilometer durch Tschechien, bevor 727 Kilometer durch Deutschland folgen und die Elbe hinter Hamburg in die Nordsee mündet.

Neandertalmuseum

Neanderland
Rund um die berühmte Fundstätte des Neandertalers liegt eine mehr oder weniger küntliche touristische Region, das Neanderland. Vor allem für Tagestouristen hat der Kreis Mettmann einiges zu bieten.

Donaudurchbruch bei Kelheim

Kelheim
Die Ortschaft Kelheim befindet sich im idyllischen Naturpark Altmühltal und ist ein beliebter Urlaubsort im Herzen Bayerns. Das wunderschöne Natur- und Freizeitparadies bietet Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele und eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

News

Lufthansapiloten im Streik
Ein kurzfristig anberaumter Streik der Piloten der Lufthansa sorgt an deutschen Flughäfen für Chaos. Über 800 Flüge wurden von der Lufthansa abgesagt.
Mit dem 9-Euro-Ticket in den Südschwarzwald
9-Euro-Ticket ausprobiert? Haben wir gemacht mit erstaunlichen Ergebnissen. Vorneweg: Das 9-Euro-Ticket ist Klasse, der ÖPNV (noch) nicht.
Waldbrand Sächsische Schweiz 2022
Seit Tagen wüten Waldbrände in der sächsischen Schweiz und auf der anderen Seite der Grenze in der Böhmischen Schweiz in Tschechien. Aktuell brennen auf deutscher Seite rund 250 Hektar.