Rheinufer Düsseldorf Pariser Flair am Rhein: Düsseldorf ist eine Stadt der Kunst und Kultur - mit toller Gastronomie
(4.8) Bewertungen: 4

Städtereise Düsseldorf

Düsseldorf, die Landeshauptstadt in Nordrhein Westfalen, zählt mit zu den facettenreichsten Städten für Städtereisen in Deutschland. Die rheinische Art zu leben beeindruckt auf auf Anhieb. Dabei stehen sich in dieser Stadt am Rhein Burgen, Schlösser, Kultur, dem Kommerz und dem Auszug einer aktiven Freizeitpalette im Bereich Sport gegenüber.

Düsseldorfer Altstadt

Die Städtereise nach Düsseldorf beginnt bei den meisten Urlaubern in der historisch gewachsenen Altstadt. Hier findet man Spuren von Heinrich Heine, aber auch die pulsierende Düsseldorfer Kneipenlandschaft, die regelmäßig als die „längste Theke der Welt“ überregional Schlagzeilen für Düsseldorf sorgt. Die Altstadt, das Rheinufer, der Medienhafen sowie die Königsallee sind die Magnete dieser Stadt.

Hotels in Düsseldorf

Unterkünfte in Düsseldorf sind allen Kategorien und allen Klassifizierungen der Hotels in Deutschland vorhanden und verteilen sich relativ gleichmäßig über die Stadt. Die sehr gute und intakte Infrastruktur ermöglicht auf angenehme Weise das schnelle Erreichen Ihrer Ziele in Düsseldorf. Lediglich nahe des Flughafens, direkt in der Innenstadt und unweit der Gewerbegebiete bzw. Medienhafen findet man eine leicht höhere Konzentration von Hotels. Neben den Hotels in Düsseldorf sind es auch die Ferienwohnungen in Düsseldorf, die sich gerne und freiwillig dem Qualitätsservice Nordrhein Westfalen anpassen und zugleich Zertifikate Hinweise auf die Art und die Ausrichtung von Ferienwohnungen und Hotels erwerben.

Sehenswürdigkeiten Düsseldorf

Düsseldorf hat viele Gesichter. Wer sich hinsichtlich der Sehenswürdigkeiten für Kunst und Geschichte interessiert, wird die Lambertus-Basilika, den Schlossturm, die Liefergasse, die Kreuzherrenkirche, die Andreaskirche und den Barock anderer Monumente zu den Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf setzen.

Das Interesse für Medien, Kommunikation, Handel und Austausch wird den Medienhafen mit den denkmalgeschützten Kaimauern und den Treppen-und Gleisanlagen unter den Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf wählen.

Noch einmal andere verstehen Düsseldorf als Sportstadt, entdecken den Rhein thematisiert aufgearbeitet, verstehen Langenfeld und den Unterbacher See als Eldorado für Wasserski, Surfen und Segeln oder erleben Düsseldorf als Event. Radfahren, Skaten, in den Parks relaxen zählen ebenso zu Düsseldorf, wie American Football, Eishockey, Fußball oder Handball bis hin zu Pferde - und Galopprennen auf einer der schönsten Pferderennbahnen der Welt in Grafenberg.

Kurz und knapp, hier ist in Düsseldorf scheinbar alles möglich.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Messewohnung Düsseldorf
Messewohnung Düsseldorf
Zu Messezeiten in Düsseldorf heiß begehrt: Messewohnungen in Düsseldorf als Alternative zum Hotelaufenthalt. Auch geeignet für längere Städtereisen - die Vermieter vermieten nur selten unter einer Woche.


Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.