Wismar Der Hafen von Wismar an der Altstadt - gemeinsam mit der Altstadt von Stralsund ein UNESCO-Weltkulturerbe.
(5) Bewertungen: 1

Städtereise Wismar

Die Stadt Wismar befindet sich östlich von Lübeck und westlich von Rostock und direkt an der Lübecker Bucht. Nahe den beiden Hansestädten ist Wismar unter den in Städtereisen Deutschland fast noch ein Geheimtipp. Zusammen mit der Altstadt Stralsund ist die Altstadt von Wismar auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes.

Tourismus das ganze Jahr über

Wismar ist eine der bekannten Hansestädte im norddeutschen Raum, die mit sakralen und historisch wertvollen Monumenten aus Backsteinen gebaut, den Reichtum und die Blüte dieser Städte noch heute eine magische Anziehungskraft ausüben. Der Hafen in Wismar zählt nach Rostock zu den wichtigsten Häfen in Mecklenburg Vorpommern. Der Hafen ist wie der Tourismus in Wismar ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Stadt.

Anders wie die umliegenden Seebäder ist Wismar ein ganzjähriges Urlaubsziel. Viele der Tagesbesucher kommen allerdings im Sommer - der Hochsaison für den Strandurlaub an der Ostsee. Die beste Reisezeit für eine Städtereise Wismar ist allerdings der Herbst: Gerade die warmen Farben der Backsteingotik, die verspielten Elemente der Renaissance in der Kunst und in der Kultur Wismar finden im warmen und golden leuchtenden Herbst einen wunderbaren Ausdruck. Auch kulinarisch ist Wismar eine Reise wert.

Sehenswertes Wismar

Die Hanse prägt Wismar heute immer noch - spätestens auf der Erkundungstour durch die Sehenswürdigkeiten. Unverkennbare Wahrzeichen der Stadt Wismar sind die vier Kirchen. Hier sticht neben der Marienkirche in Wismar, der Heilig Geist Kirche und der St. Georgenkirche die Nikolaikirche heraus, die zu den größten Kirchen in Westeuropa zählt. Auch das Schabbelhaus, die Wasserkunst am Alten Markt sowie der Alte Hafen mit seinen vielen Schonern, Briggs und ehrwürdigen Traditionsseglern zählen zu den attraktiven Sehenswürdigkeiten. Viele Hotels und auch Ferienwohnungen in Wismar befinden sich direkt im Herzen der Altstadt, sodass die Wege zu den Sehenswürdigkeiten in Wismar recht kurz und einfach sind.

Ausflüge ab Wismar

Ausflüge von Wismar führen in die nahegelegenen Ostseebäder Boltenhagen, Rerik oder auch zum Fischland Darß-Zingst. Von Kühlungsborn fährt die traditionsreiche Kleinbahn *Molli* die Gäste durch eine sehr faszinierende Landschaft im Norden von Mecklenburg Vorpommern. Ein Besuch in die Landeshauptstadt Schwerin mit dem Märchenschlosses einen Ausflug wert. Auf dem Seeweg kann mit der Fähre die vorgelagerte Insel Poel besucht werden.

Foto: Alexander Koker

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.