Traditionelle Events und Volksfeste

Schützenfest Düsseldorf Kirmes am Rhein zum Düsseldorfer Schützenfest
(5) Bewertungen: 1

So wie jedes Land besitzt auch Deutschland einige Traditionen, die in Events und in regionalen Gebräuchen sich widerspiegeln. Viele Traditionen entstammen dem christlichen Glauben und ebenso aus dem Mythologien der Germanen, teilweise der Kelten und in manchen Regionen auch die der Wikinger und die der Slawen. Die Traditionen in Deutschland, die dem christlichen Glauben entstammen, finden sich beispielsweise in Ostern, dem Palmsonntag, dem Weihnachtsfest, dem Totensonntag, in Pfingsten und selbst im Karneval wieder und werden hier auf dieser Webseite unter Kirchliche Feste oder den Weihnachtsmärkten in Deutschland oder dem Karneval in Deutschland näher beschrieben.

Viele Rituale und Gebräuche sind älter wie das Christentum und werden je Region und Glauben intensiver oder gar nicht gefeiert. Ein dafür sehr gutes Beispiel ist die Walpurgisnacht. Als die Nacht der Hexen wird sie ganz besonders in der touristischen Region Harz gefeiert wird. Der heiligen Walburga gewidmet, die am 01.05. einst von der Kirche seliggesprochen wurde, kennen vorzugsweise ländliche Regionen die Nacht zu diesem ersten Mai auch als Tanz in den Mai. Ein anderes Beispiel ist Halloween, das Julfest, das Feiern der Raunächte, zu denen auch das Silvester zählt.

Andere Traditionen in Deutschland, die zu großen Events in Deutschland anwachsen durften, entstammen aus den Jahreszeiten, dem Handel und dem allgemeinen Volksglauben. Kirmes und regionale Jahrmärkte machen jedes Jahr auf sich aufmerksam. Im Norden Deutschlands sind sie oft mit der Seefahrt, der Fischerei oder dem Meer verwandt. Das Fischerfest in Greifswald mit seiner Gaffelrigg zählt nach der Hansesail zu dem größten maritimen Event in Mecklenburg Vorpommern. Doch wer genau hinsieht, entdeckt diese Art Events in vielen Gemeinden auch an der Müritz oder am Bodensee oder an größeren Flüssen Deutschlands wieder. Das Saarspektakel ist hiermit vergleichbar.
In Deutschland Mitte sind es die Ernten, die zu traditionellen Events in Deutschland einladen und ganze Hotels und Ferienwohnungen in der Rheinebene, in Franken, in Thüringen, Sachsen oder auch wo auch immer das Land reiche Erträge wie Weizen, Obst oder Wein ein Grund zum Feiern geben. Gerade an den Ferienstraßen rund um den Wein kann man den traditionellen Events in Deutschland, den typischen Weinfesten fast hinterher reisen. Kunst und Kultur begleiten diese einzigartigen Feste.

Brauchtum, Kunst und Kultur sind weitere Gründe für traditionelle Events in Deutschland. Manche sind uralt, wie beispielsweise das sorbische Ostern, andere entstanden erst durch die regelmäßigen Erfolg in Folge und wurden zu Traditionen. Jede Region in Deutschland besitzt seine eigenen Traditionen und jede dieser Traditionen lädt ein, in dieser Region in Hotels oder Ferienwohnungen zu verweilen und dabei zu sein.

Foto: H.-J. Lenk

Barthelmarkt Manching

Der Barthelmarkt zählt zu den ältesten Volksfesten der Welt und findet in Oberstimm statt, einem Stadtteil von Manching, das sich im...

Cannstatter Wasen

Das Cannstatter Volksfest findet Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt statt. Schauplatz sind die Cannstatter Wasen. Aus diesem Grund wird das...
Kirmes

Hüstener Kirmes

Die Hüstener Kirmes zählt zu den ältesten Volksfesten in Deutschland: Seit rund 1100 Jahren wird die Hüstener Kirmes...

Oktoberfest

Das Oktoberfest in München zählt zu den größten und bekanntesten Volksfesten der Welt. Jedes Jahr kommen mehr als sechs...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt
Der Flughafen von Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflugplatz in Deutschland. Als internationales Drehkreuz für verschiedene Fluglinien starten hier auch viele interkontinentale Flüge. Auch für den Bereich der Luftfracht ist der Flughafen bekannt.

Augsburg

Augsburg
Die Fuggerstadt Augsburg mit ihren 42 Stadtbezirken ist eines der großen Städtereiseziele im Südwesten von Bayern. Die Stadt ist Sitz des Bezirks Schwaben und Ausgangspunkt, die Region zu entdecken.

Aachen Elisenbrunnen

Aachen
Aachen, eigentlich "Bad Aachen", liegt mitten im Dreiländereck (Euregio Maas-Rhein) auf deutschen Boden neben den Niederlanden und Belgien. Der Aachener Dom ist das Wahrzeichen der Stadt.

Taunus

Taunus
Taunus - Rund um den großen Feldberg: Beim Taunus Urlaub verbringt man erholsame Tage in einem Teil des Rheinischen Schiefergebirges....

Rhein bei Duisburg

Ruhrgebiet
Die Zeiten sind vorbei, als das Ruhrgebiet schwarz vom Kohlestaub war. Der größte Ballungsraum in Deutschland mit über 10 Millionen Einwohnern ist gerade wegen seiner Geschichte und der neuen kulturellen Vielfalt mit Angeboten von Weltklasse ein beliebtes Ziel für Eventreisende.