Koblenz Koblenz
(4.5) Bewertungen: 2

Städtereise Koblenz

Was ist in Koblenz so besonders erwähnenswert, dass man diese Stadt zu den besten Städtereisen Deutschland zählt? Hier in Koblenz treffen der Rhein und die Mosel aufeinander. Die Stadt Koblenz an dieser markanten Stelle bietet eine mehr als 2000 Jahre alte Geschichte an.

Sehenswürdigkeiten in Koblenz

Das Deutsche Eck ist das Wahrzeichen von Koblenz. Entlang der Rheinpromenade entdeckt man die wahrlich traumhaft schöne Kaiserin Augusta Anlage, die sich insgesamt über 3,5 km erstreckt. Die anlage wurde von der Kaiserin selbst als Ruheort für das Volk an das Volk als Geschenk überreicht. Auch das Pegelhaus und das Preußische Regierungsgebäude zählen zu den Sehenswürdigkeiten in Koblenz.

Ausgangsort für das Obere Mittelrheintal

Das Obere Mittelrheintal steht sehr weit oben für Entdeckungen ab Koblenz. Die alte Kulturlandschaft entlang dem Mittelrhein mit seinen Burgen und Weinhängen wurde als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Nicht nur die Loreley ist sehenswert: Schiffs-Ausflüge ergänzen die Ausflüge um die rund 40 Schlösser und Burgen im gesamten Mittelrheintal. Diese Rheinromantik ist die älteste Kulturlandschaft in Europa.

Weitere Ausflüge ab Koblenz führen in den Hunsrück, in die Eifel, in den Westerwald, in den Taunus, ins Moseltal und ins Lahntal.

Günstige Hotels in Koblenz

Grundsätzlich kennt Koblenz keine Saisonzeiten. Zu jeder Jahreszeit empfangen die Hotels in Koblenz ihre Gäste. Die meisten Hotels in Koblenz befinden sich bereits in Herzen dieser kulturell sehr attraktiven Stadt. Die Monate der Weinlese in den nahen Weingebieten von Rhein und Mosel sind allerdings Hochzeiten des Tourismus in der region - von denen auch Koblenz betroffen ist.

Wein in Koblenz

Wein gehört in Koblenz ebenso dazu, wie die Kaiserin Augusta und das Deutsche Eck, das Wahrzeichen von Koblenz. Durch die nahen Weinanbaugebiete im mittleren Rheintal und entlang der Mosel wird Koblenz gern als Wochenendreise in den herbstlichen Monaten gewählt.

Foto: M. Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Mosel

Mosel
Soll man den Liedern über die Mosel noch etwas hinzufügen? Wein und Gesang sind doch schon ein schöner Grund für den Besuch dieser alten Ferienregion im Western von Deutschland. Weinhänge, alte Burgen und Natürlich die Mosel selbst sind die landschaftliche Attraktion.

Taunus

Taunus
Die Lahn im Norden, der Rhein im Westen und dem Main im Süden schließen eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands ein, den Taunus. Mit fast fast 900 Metern ist der Feldberg der höchste Punkt im Taunus. Der Taunus ist als Land der Berge, Burgen und Bäder das perfekte Naherholungsgebiet für einen Kurzurlaub nicht nur für gestresste Großstädter aus dem Frankfurter Raum.

Spreewald

Spreewald
Das Biosphärenreservat Spreewald ist ein Traum von Natur. Die Kahnfahrten sind die Attraktion im Spreewald, dazu kommt die Geschichte und die Kultur der Sorben. Denn die haben in Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, die einmalige Kulturlandschaft mit und um die Spree erschaffen.

Siegerland
Das Siegerland, eine völlig zu Unrecht vergessene touristische Perle. Wer kennt schon Südwestfalen? Wer gern Tennis spielt, segelt, radelt, Fallschirm springt oder auch winterliche Sportarten wie Skilanglauf und Eislaufen schätzt, der kann in allen Jahreszeiten das Siegerland gesund genießen.

Tuttlingen

Schwäbische Alb
Die Schwäbische Alb (oder "Schabenalb) ist - trotz anderslautenden Bekundungen - nicht geizig. Vor allem nicht, wenn es um Kultur und Landschaft geht, Klettern, Wandern, Entdecken gehen einher mit schöner Landschaft und alten Bräuchen.